TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport - Kunstlauf

Planung für die neue Saison 21/22
Pressemitteilung

TuS Asbach stellt die Weichen für die Saison 21/22

Obwohl derzeit niemand weiß, ob und wann die Saison 20/21 wieder fortgesetzt wird, stellen die TuS-
Verantwortlichen bereits jetzt die Weichen für die neue Spielzeit 21/22. Nachdem zuletzt vereinbart wurde, die Zusammenarbeit mit Cheftrainer Essi Zamani und Co-Trainer Tristan Limbach bei der ersten Mannschaft
fortzusetzen, wurde jetzt auch die entsprechende Entscheidung bei der zweiten Mannschaft getroffen. Weiterhin werden Tobias Hoever und Sven Ewens verantwortlich für die TuS-Reserve sein.

Mit fast allen Spielern aus dem aktuellen Kader kann der TuS auch in der kommenden Saison planen. Lediglich Torwart Leon Fiedler wird den Verein im Sommer verlassen. Marian Wilsberg geht beruflich für ein Jahr in die USA und Tim Brauer wird demnächst in der eigenen Reserve spielen.

Aus der A-Jugend werden ab Sommer Fabian Weißenfels (Tor), Dominik Salz und Justin Eichas (beide Abwehr), Can Büyüktosun (Mittelfeld) und Jan Haferbecker (Sturm) zum Kader der ersten Mannschaft stoßen.

Externe Neuzugänge sind nach jetzigen Stand Paul Berner (SC Uckerath) und Dirk Christiansen (SG
Niederbreitbach/Waldbreitbach). Berner ist ab sofort spielberechtigt, während Christiansen erst ab Sommer für den TuS auflaufen darf.

Neben der Kaderplanung hat die Fußball-Abteilung in den letzten Wochen einen TuS-Asbach-Fanshop auf die Beine gestellt, dessen Artikel demnächst auf der Homepage und auf Instagram vorgestellt werden. Dazu Andreas Buslei, einer der Verantwortlichen:

„Wir verfolgen mit der Errichtung des Fanshops keine kommerziellen Ziele, sondern
wollen vielmehr dafür sorgen, dass sich unsere Fans mit der jeweiligen Mannschaft noch besser identifizieren können.“

Die Kontaktadresse lautet: fanshop@tusasbach.de.
31.01.2021 10:20:46
Karl Meidl
181
Fussball-Senioren