TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport

10.03.2024 15:00 - SG Bruchertseifen gg. TUS 2-Mannschaft
TuS-Reserve will den Favoriten etwas ärgern!
Vorschau: SG Bruchertseifen – TuS Asbach II

Auch in der Kreisliga B 2, die dem Kreis Altenkirchen zugeordnet ist, beginnt am Sonntag die Fortsetzung der Meisterschaft. Zum Jahreswechsel kommen nach jetzigen Stand nur noch drei Mannschaften für den Aufstieg in Frage: VfL Oberlahr/Flammersfeld 38 Punkte, SSV Weyerbusch 34 Punkte und die SG Bruchertseifen 33 Punkte.

Und zum Tabellendritten muss die TuS-Reserve als Tabellenvierter, aber mit sechs Punkten Rückstand, am Sonntag antreten. Die Vorbereitung aus Asbacher Seite war aus verschiedenen Gründen nicht ganz optimal. Dazu TuS-Trainer „Basti“ Ferro: „Langsam steigt bei uns wieder die Trainingsbeteiligung. Am Mittwoch waren 12 Spieler beim Training und gestern waren sogar 14 Spieler wieder dabei. Wenn auch einige Spieler morgen ausfallen werden (Luca berufsbedingt, Lukas verletzt und bei drei Akteuren steht ein Fragezeichen bzgl. ihres Einsatzes), freuen wir uns auf den Start. Im Hinspiel, das wir mit 0:3 verloren haben, war der Gegner nicht unbedingt besser, aber definitiv effektiver in der Chancenverwertung.“

Auch Asbachs Fußball-Abteilungsleiter „Waldi“ Komor macht der Mannschaft Mut: „Ich hoffe, dass die Jungs ihre zweifellos vorhandenen PS auf den Platz bekommen und den Favoriten ein wenig ärgern können.“

Schwer wir die Angelegenheit schon, denn die Gastgeber verfügen über die beste Abwehr der Liga (lediglich zehn Gegentore!) und haben mit Simon Langemann (14 Tore) und Philipp Arndt (10 Tore) zwei hochkarätige Torschützen in ihren Reihen.

Hinweis: Das Spiel findet am morgigen Sonntag um 15 Uhr auf dem Kunstrasenplatz neben dem Hammer Stadion statt.

09.03.2024 11:17:43
Karl Meidl
248