TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport - Kunstlauf

13.11.2022 13:00 - TUS 2-Mannschaft gg. SV Leubsdorf
Schlechte Erinnerungen an das Hinspiel
Vorschau: TuS Asbach II - SV Leubsdorf

Im ersten Rückrundenspiel erwartet die TuS-Reserve den SV Leubsdorf. Noch heute sitzt der Frust von TuS-Trainer „Basti“ Ferro tief über das Hinspiel (1:1), das seiner Mannschaft zwei Punkte gekostet hat. „Schuld“ war nicht nur der holprige Platz, sondern auch die Leistung des Schiedsrichters, der mit zwei zweifelhaften Entscheidungen (Foulelfmeter, gelb-rote Karte) seiner Meinung nach wesentlich zum Verlust der beiden Punkte beigetragen hat.

Nun, das ist „Schnee von gestern“. Seit diesem Spiel hat die Asbacher Zweite eine sensationelle Hinrunde hingelegt und ist neben dem Tabellenführer noch ungeschlagen. Natürlich soll diese Serie weiter ausgebaut werden.

Doch Vorsicht ist angesagt. Die Gäste holen sich nicht nur zuhause auf ihrem Hartplatz die Punkte, sondern auch auswärts (11 Punkte daheim, 8 Punkte auswärts). Und in den letzten vier Spielen gingen die Gäste dreimal als Sieger vom Platz und verloren nur gegen den Klassenprimus mit 0:2. Das Torverhältnis von 15:19 in 13 Spielen sagt allerdings für einen Tabellensiebten einiges aus.

Skeptisch schaut „Andy“ Buslei dem Spiel entgegen: „Wir müssen wieder zahlreiche Ausfälle kompensieren. Eine Verlegung blieb leider Bastis Wunsch. Doch Piwi und er werden alle Hebel in Bewegung setzen, um eine schlagkräftige Truppe auf die Beine zu stellen. Nachdem die Mannschaft am Vorsonntag dem Klassenprimus Paroli bieten konnte, ist am Sonntag ein ganz anderes Spiel zu erwarten. Jetzt müssen die Impulse ganz klar über die Zweikämpfe kommen.“

Hinweis: Das Spiel findet nicht zur gewohnten Zeit um 12 Uhr, sondern wegen des Volkstrauertages erst um 13 Uhr statt. Danach erwartet die erste Mannschaft den VfL Oberbieber (15 Uhr) und die A-Jugend die JSG Birlenbach (15.30 Uhr). Drei Heimspiele bei schönem Herbstwetter!

11.11.2022 14:06:58
Karl Meidl
97