TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
18.08.2019 12:30 - TUS 2-Mannschaft gg. TuS Rodenbach
Erstellt am 16.08.2019 14:31:22 - Reads: [0090] - [Karl Meidl]

Macht die Mannschaft ihrem Trainer ein Geschenk?

Vorschau: TuS Asbach II – TuS Rodenbach

Im ersten Meisterschaftsspiel hat die TuS-Reserve einen alten Bekannten zu Gast, der vor einem Jahr abstieg, aber sofort den Wiederaufstieg, allerdings durch ein „Hintertürchen“, schaffte. Da die beiden Neuwieder Mannschaften, CSV II und HSV II, auf eine Relegation verzichteten, bekam der TuS Rodenbach als Tabellenvierter die Chance zum Aufstieg, die er auch nutzte. Die Vorbereitungsspiele auf die neue Saison waren bei den Rodenbacher immer sehr torreich – vorne wie hinten.

Die Asbacher Zweitvertretung zeigte eine ganz ordentliche Vorbereitung und zog seit langem wieder einmal nach zwei Siegen in die 3.Runde des Kreispokals ein. Dabei musste sie am vergangenen Sonntag mit einer sehr
gemischten Mannschaft antreten – mit Alten Herren und Jugendspielern. Auch am Sonntag fehlen wieder sechs Stammkräfte, die noch in Urlaub sind. Aber das Trainerteam wird schon wieder ein glückliches Händchen bei der Aufstellung haben.

Dazu Co-Trainer Tobi Hoever: „Ich bin überzeugt, wenn wir noch ruhiger und genauer im Spielaufbau werden, werden wir ein gutes Spiel zeigen. Die Jungs haben Bock auf eine geile Saison und werden alles tun, um die Pokalerfolge möglichst lange fortzusetzen.“ Und dann wird Tobi Hoever persönlich: „Ich bedanke mich bei meinem Trainerkollegen Maxi, der seit zwei Wochen alleine das Training leitete und die Mannschaft zweimal im Pokal alleine coachte. Der Grund dafür war, dass meine Frau und ich am Mittwoch Nachwuchs bekommen haben.“ Da wäre doch eigentlich ein Geschenk seitens der Mannschaft angebracht!

Hinweis: Das Spiel findet am Sonntag um 12.30 Uhr in Asbach statt.


Vorbericht-Uebersicht (2-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht