TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport

29.10.2023 15:00 - TUS 1-Mannschaft gg. FC Kosova Montabaur
TuS braucht Unterstützung: "Sechs-Punkte-Spiel"!
Vorschau: TuS Asbach - FC Kosova Montabaur

Am morgigen Sonntag treffen zwei Verlierer des Vorsonntags und zwei Tabellennachbarn in Asbach aufeinander. Die Gäste gingen nach einer 2:0-Führung mit 2:3 als Verlierer vom Platz, wobei Standards ihnen zum Verhängnis wurden. Und der TuS wurde gelobt, da er in Unterzahl bis 5 Minuten vor Schluss beim Tabellenführer ein 0:0 halten konnte, dann aber noch zwei Gegentreffer hinnehmen musste.

„So langsam kann ich keine Komplimente über unsere starke Spielweise mehr hören. Was nutzen die uns, wenn wir am Ende ohne Punkte dastehen“, ärgerte sich der Asbacher Trainer Simone Floris im Laufe der Woche beim Vorschau-Gespräch mit der Rhein-Zeitung. Er wie auch sein Kollege Arjan Dervishaj sprachen der Presse gegenüber von einem „Sechs-Punkte-Spiel“. Rhein-Zeitung: „Aus diesem Grund haben sich die Verantwortlichen in Asbach dazu entschlossen, auch ein Gespann an der Außenlinie beim Verband anzufordern. „Das wird bestimmt eine hart umkämpfte Partie. Wir wollen damit den Schiedsrichter etwas entlasten“, begründet Floris die Entscheidung. Ansonsten schaut der TuS-Trainer optimistisch in die Zukunft beim Aufsteiger: „Unsere junge Mannschaft hat schon viel gelernt und wächst mit ihren Aufgaben. Wir werden unsere Punkte für den Klassenerhalt sicher holen.“

Asbachs Fußballchef „Waldi“ Komor schreibt in der Stadionzeitung: „Die Gäste sind uns aus der A-Klasse noch bestens bekannt und fielen bereits damals mit technisch feinem Fußball auf. Hier wird es im Wesentlichen darauf ankommen, den Gästen den Spaß an eben diesem Fußball zu nehmen. Sprich, kompromisslose Zweikampfführung und möglichst viel eigenen Ballbesitz kreieren! Mit Sicherheit keine leichte Aufgabe!“

Und Asbachs Pressewart reflektiert in der Stadionzeitung den bisherigen Saisonverlauf der Gäste: „Nach elf Spielen liegt die Mannschaft auf Platz 14, aber nur zwei Punkte hinter dem „abonnierten zwölften Rang“. Eine bessere Platzierung ist der fast schon jährliche schlechte Saisonstart schuld. Viele Kosovaren sind im Sommer auf „Heimaturlaub“ und verpassen dadurch die Saisonvorbereitung. So gab es den ersten Sieg erst im siebten Spiel!“ Und danach wechselten sich hohe Siege mit deutlichen Niederlagen ab. Die Mannschaft ist somit zum jetzigen Zeitpunkt schwer einzuschätzen.

Hinweis: Das Spiel findet am morgigen Sonntag um 15 Uhr in Asbach statt. Gleichzeitig spielt die A-Jugend auf Platz 2 gegen die TuS „Nassovia“ Nassau. Und bereits um 12 Uhr hat die TuS-Reserve die SG Bitzen/Siegtal zu Gast. Drei Heimspiele! Die sollte man sich als TuS-Fan nicht entgehen lassen.




28.10.2023 11:07:56
Karl Meidl
218