TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport - Kunstlauf

30.10.2022 14:30 - SV Roßbach/Verscheid gg. TUS 1-Mannschaft
TuS-Erste: Bitte Rasen-Fluch beenden!
Vorschau: SV Roßbach/Verscheid – TuS Asbach

Obwohl der TuS aus den letzten zwei Spielen nur einen Punkt geholt hat, belegt er immer noch den zweiten Tabellenrang. Auch der kommende Gegner, der SV Roßbach/Verscheid, punktete nur „einfach“ in den letzten zwei Begegnungen. Nach einem Tief mit Platz 11 liegen die Wiedtaler mittlerweile auf Rang 6, nur drei Punkte hinter dem TuS. Dies zeigt die Ausgeglichenheit der Liga in dieser Spielzeit. In der Heimtabelle sind sie sogar Tabellenführer. Liegt das am Rasenplatz? Entscheidend wird sein, ob die TuS-Abwehr, derzeit die beste in der Liga, den SV-Goalgetter Marco Schäfer, der mit seinen zehn Treffern allein die Hälfte aller SV-Tore erzielt hat, in den Griff bekommt. In der vergangenen Saison unterlag der TuS mit 1:3 in Roßbach. Er hat also etwas gutzumachen!!!

Rhein-Zeitung: Der SV Roßbach/Verscheid führt die Heimtabelle mit 13 Punkten an und möchte im siebten Heimspiel gern den fünften Sieg einfahren. Der TuS Asbach hat seine einzigen beiden Niederlagen jeweils auswärts auf Rasen erlitten – kommt der Tabellenzweite diesmal besser zurecht auf sattem Grün?

TuS-Trainer Simone Floris:Ich freue mich auf dieses Auswärtsspiel, besonders weil es wieder auf Naturrasen ausgetragen wird. Wir möchten unsere Naturrasen-Fluch brechen und werden es hoffentlich am Sonntag tun.“

Nachdem sich am gestrigen Abend Tabellenführer Niederbreitbach torlos 0:0 vom SSV Heimbach-Weis trennte, könnte der TuS mit einem Sieg sogar wieder die Tabellenspitze übernehmen. Wie gesagt: Könnte!!

Hinweis: Das Spiel findet am morgigen Sonntag um 14.30 Uhr (Winterzeit!) in Roßbach statt.






29.10.2022 09:43:50
Karl Meidl
128