TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport - Kunstlauf

06.08.2022 17:00 - SG Hundsangen/Steinefrenz II gg. TUS 1-Mannschaft
Pokal: Was erwartet den TuS bei der neuen SG ?
Vorschau: SG Hundsangen II – TuS Asbach

Nachdem der TuS in der ersten Runde des Kreispokals ein Freilos hatte, muss er am morgigen Kirmessamstag bei einem B-Ligisten antreten. Der Gegner war zwar in der vergangenen Saison ein „Klassenkamerad“ vom TuS, ist aber in der neuen Saison ein großer Unbekannter! Wieso?

Im Frühjahr schlossen sich der Bezirksligist SV Hundsangen und der A-Ligist SG Steinefrenz/Weroth zu einer neuen Spielvereinigung zusammen. Doch der Partner musste am Ende der Saison absteigen. Diese neue Spielgemeinschaft verfügt über so viele Spieler, sodass vier Mannschaften für die Meisterschaft gemeldet wurden. Einmalig derzeit im Fußballkreis Westerwald/Wied! (Auch der TuS hatte eine Zeitlang als eigenständiger Verein vier Teams im Wettbewerb!). Damit man aus diesem großen Spielerpool zwei schlagkräftige Mannschaften herausfindet, wurden viele Testspiele ausgetragen. Die SG-Reserve hat dabei alle Spiele, auch gegen klassenhörige Gegner, gewonnen. Wie sieht deren Mannschaft am Samstag aus, wenn deren Erste am Sonntag im Rheinlandpokal anzutreten hat?

Der TuS ist derzeit noch verletzungs- und urlaubsbedingt in der Finderphase, sodass die beiden ersten Meisterschaftsspiele verlegt wurden. Dazu TuS-Trainer Simone Floris: „Personell sieht es morgen eng aus. Aber ich werde deswegen nicht jammern. Und ich bin überzeugt, dass wir eine gute Elf präsentieren werden.“

Hinweis: Das Spiel findet am Samstag um 17 Uhr auf dem Rasenplatz in Weroth statt.


05.08.2022 12:02:02
Karl Meidl
91