TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport - Kunstlauf

29.08.2020 18:30 - SG Nauort/Ransbach gg. TUS 1-Mannschaft
Ehemaliges Kellerderby zum Saisonstart
Vorschau: SG Nauort – TuS Asbach

Der TuS startet mit dem Kreispokalspiel bei der SG Nauort/Ransbach in die neue Saison. Vor einem halben Jahr wäre diese Begegnung das Kellerderby in der Kreisliga A gewesen. Beide Mannschaften belegten nämlich die letzten Plätze und liefen Gefahr, nach Abbruch der Meisterschaft absteigen zu müssen. Lediglich die Verbandsentscheidung „rettete“ sie vor dem Abstieg.

Nun, sechs Monate später sind die Karten neu gemischt. Allerdings sind die Ergebnisse in den letzten Testspielen bei der SG nicht berauschend: zwei Niederlagen gegen Bezirksligisten und in dieser Woche noch eine Niederlage gegen einen B-Ligisten.

Der TuS konnte dagegen in der kurzen Vorbereitungszeit drei Siege einfahren. Allerdings waren die Gegner bis auf den ersatzgeschwächten VfB Linz unterklassig. Aussagekräftig sind solche Vergleiche sowieso nicht, da bekanntlich dabei viel getestet wird. Der TuS sollte daher die Begegnung ernst nehmen und mit einem positiven Ergebnis in die neue Spielzeit starten.

Zur Personalsituation meint Co-Trainer Tristan Limbach: „Mit Nico Hermann, Marvin Kaltz, Timo Sessenhausen, Justus Kilanowski (alle verletzt) und Tim Brauer (Urlaub) fallen definitiv fünf Spieler aus. Hinter 2-3 weiteren Spielern stehen noch kleine Fragezeichen. Aber trotz allem, und das hat auch die Vorbereitung gezeigt, sind wir zuversichtlich, am Samstag eine gute Mannschaft auf dem Platz stehen zu haben. Alle Spieler haben bisher gute Leistungen in der Vorbereitung gezeigt. Die Mannschaft freut sich sehr auf das erste Pflichtspiel nach ungefähr einem halben Jahr.“

Hinweis: Das Spiel findet am Samstag, 29.08., um 18.30 Uhr in Ransbach statt.

28.08.2020 10:29:39
Karl Meidl
157