TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
22.04.2016 20:00 - SSV Heimbach-Weis gg. TUS 1-Mannschaft
Erstellt am 22.04.2016 11:07:10 - Reads: [0472] - [Karl Meidl]

TuS trotz Hartplatz nicht chancenlos

Vorschau: SSV Heimbach-Weis - TuS Asbach

Bereits heute Abend muss der TuS beim SSV im Neuwieder Stadtteil antreten. Beide Mannschaften sind
Tabellennachbarn und kämpfen noch gegen den Abstieg. Vorteil TuS: Im neuen Jahr noch ungeschlagen! Vorteil SSV: Hartplatz! Der TuS dürfte aber in der jetzigen Verfassung diesen Nachteil durch eine mannschaftliche Geschlossenheit ausgleichen.

Zu diesem Spiel schreibt die Rhein-Zeitung in ihrer Vorschau:
Nur einen Punkt holte Heimbach-Weis nach der Winterpause und befindet sich urplötzlich in allerhöchster Abstiegsnot. Der Vorsprung auf den Relegationsplatz beträgt gerade noch zwei Zähler. Der TuS Asbach verlor keins seiner jüngsten sieben Spiele, ist aber auch noch nicht durch. Mit einem Sieg am Kieselborn könnte das Team von TuS-Trainer Dirk Gras wahrscheinlich die letzten Zweifel in Sachen Klassenverbleib beseitigen.

Und TuS-Trainer Dirk Gras meint vor dem Spiel:
„Nachdem man in der Rückrunde durch das Unentschieden gegen den Tabellenführer weiterhin im neuen Jahr ungeschlagen sind, möchte die Mannschaft diese Serie trotz des ungeliebten Hartplatzes aufrechterhalten. Der Gastgeber steht nach den letzten Ergebnissen mit dem Rücken zur Wand und wird in diesem Heimspiel sicherlich alles daran setzen, diese negative Serie zu beenden. Ein Blick auf die Tabelle sollte hier bereits ausreichen, um zu erkennen, wie wichtig dieses Spiel für beide Mannschaften ist.

Personell muss man weiterhin wie bereits in der letzten Woche auf Marco Huhn, Marc Varel und Jeron Blesgen verzichten, aber der Kader hat gezeigt, dass er auch mit diesen Ausfällen gut zurechtkommen kann. Mit der richtigen Einstellung werden wir heute Abend nicht chancenlos in Heimbach-Weis sein. Außerdem gilt es die erlittene Heimniederlage wettzumachen.“


Hinweis: Das Spiel findet heute Abend um 20 Uhr in Heimbach-Weis statt.







Vorbericht-Uebersicht (1-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht