TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
06.03.2016 15:00 - SG Ahrbach/Girod/Heiligenroth gg. TUS 1-Mannschaft
Erstellt am 05.03.2016 15:52:31 - Reads: [0554] - [Karl Meidl]

Ein guter Start wäre sehr wichtig

Vorschau: SG Ahrbach/Girod/Heiligenroth - TuS Asbach

Im ersten Meisterschaftsspiel nach der Winterpause muss der TuS bei der SG Ahrbach antreten.

Dazu schreibt die Rhein-Zeitung in ihrer Vorschau:
Alle ihre sechs Testspiele haben die Ahrbacher verloren, zuletzt gab es ein 0:6 gegen den Rheinlandpokal- Halbfinalisten SG Niederroßbach aus der Kreisliga A Westerwald/Sieg. Die Asbacher haben nach drei klaren Niederlagen gegen den SC Berod-Wahlrod (0:4), die SG Niederbreitbach (0:4) und den VfL Oberbieber (1:4) ihre Generalprobe mit 1:0 gegen die Spvgg Lautzert-Oberdreis gewonnen und wollen den nächsten Gegner in der Tabelle überholen. Kurios: Die jüngsten drei Aufeinandertreffen beider Teams gewann jeweils die Auswärtsmannschaft mit 2:0.

TuS-Trainer Dirk Gras meint 24 Stunden vor dem Spiel:
Die Mannschaft wird morgen mit dem kompletten Kader (außer Fabian Schulte und Henry Ferfers) zum
Rückrundenspiel nach Ahrbach fahren können. Nach dem letzten Sieg gegen Lautzert und einer anschließenden intensiven Trainingswoche wird man motiviert und engagiert in diese Partie gehen. Jedem Spieler ist die Tabellensituation bewusst. Ein positives Ergebnis gegen die SG Ahrbach, die nur einen Punkt vor uns liegt, könnte eine Verbesserung in der Tabelle bringen und eine Motivation für die nächsten Begegnungen sein.

Hinweis: Das Spiel findet in Heiligenroth auf dem Hartplatz statt. Anpfiff ist um 15 Uhr.





Vorbericht-Uebersicht (1-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht