TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
14.09.2014 15:00 - SG Niederbreitbach/Waldbreitbach gg. TUS 1-Mannschaft
Erstellt am 13.09.2014 10:24:37 - Reads: [0548] - [Karl Meidl]

Trainer-Appell: Unterstützt unsere Erste!

Vorschau: SG Wiedtal - TuS Asbach

Asbach muss am morgigen Sonntag zum Kellerderby nach Niederbreitbach fahren. Die Gastgeber
haben sich über die Relegation den Klassenerhalt gesichert und dann mit dem B-Ligisten FC
Waldbreitbach fusioniert. Beide Mannschaften sind nach drei Spieltagen noch ohne jeglichen Punkt,
wobei die Platzherren ein etwas besseres Torverhältnis aufweisen. Beiden Teams hilft nur ein Sieg
weiter, um nicht über Wochen den anderen Mannschaften hinterherzulaufen.

Die Rhein-Zeitung schreibt in ihrer Vorschau:
Die SG Niederbreitbach verlor alle ihre drei Spiele jeweils knapp mit nur einem Treffer Unterschied.
Im Spiel gegen Asbach wollen die Wiedtaler diesmal nicht nur Lob, sondern auch die ersten Punkte
ernten. Asbach ist nach dem 1:4 in Hüllenberg am Mittwoch ebenfalls weiterhin noch ohne
Punktgewinn in dieser Saison.

Und TuS-Trainer Jürgen Wittenberger meinte nach dem Mittwoch-Spiel im Hinblick auf
diese Begegnung: „Wir müssen jetzt die Ruhe bewahren und ordentlich mit allen Mann weiter
trainieren. Die drei dicken Gegner haben wir jetzt hinter uns. Leider ohne Punkte! Aber ich bin
davon überzeugt, dass wir in den nächsten Spielen in die richtige Spur kommen. Liebe TuS-Fans,
ich hoffe, dass ihr am Sonntag UNSERE ERSTE recht zahlreich zum Spiel nach Niederbreitbach
begleiten werdet.“


Hinweis: Das Spiel findet am morgigen Sonntag um 15 Uhr in Niederbreitbach statt.

Vorbericht-Uebersicht (1-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht