TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
10.10.2010 12:00 - VfB Linz II gg. TUS 1-Mannschaft
Erstellt am 09.10.2010 12:10:02 - Reads: [0973] - [Karl Meidl]

Spitzenspiel zu ungewohnter Zeit

Vorschau: VfB Linz II - TuS Asbach

Zu ungewohnter Zeit (12 Uhr) muss Asbach am Sonntag am Linzer Kaiserberg antreten. Da die Linzer Erste, langjähriger Gegner vom TuS, ebenfalls ein Heimspiel in der Rheinlandliga austrägt, bestreitet der TuS das Vorspiel. Und dieses Spiel hat es in sich: Erster gegen Zweiter, gestürzter Tabellenführer gegen neuen Tabellenführer – so könnten die Schlagzeilen lauten. Dem TuS würde ein Remis reichen, um die Tabellenspitze zu behaupten.

Zu diesem Topspiel schreibt die Rhein-Zeitung in ihrer Vorschau:

Die Linzer können im Spitzenspiel wieder auf das Brüderpaar Christoph und Alexander Alt wieder zurückgreifen, die rechtzeitig aus dem Urlaub zurück sind. „Auch Dominik Ley ist nach seiner Verletzung gegen Asbach wieder dabei“, freut sich VfB-Coach Mirko Schopp über seinen gut gefüllten Kader. Mit den bisherigen Leistungen seiner Mannschaft ist der 33-Jährige Schopp zufrieden: „Am Ende wäre ein Platz unter den ersten fünf Mannschaften bereits ein toller Erfolg“, schiebt der VfB-Coach die Favoritenrolle am Sonntag in Richtung des Bezirksligaabsteigers Asbach.

Doch der Gästetrainer Trainer Fredi Knipp sieht die Situation ganz anders: „Linz ist haushoher Favorit. Wir haben eine komplett neue Mannschaft.“ Zudem fehlen den Gästen vier Leistungsträger, Stefan Krautscheid, Thorsten Heß, Fabian Munsteiner und Fatos Prenku. „Linz II ist dabei, zu einer Bezirksligaelf heranzuwachsen“, hält Knipp große Stücke auf der Linzer Rheinlandliga-Reserve: „Ein Punkt auf dem Kaiserberg am Sonntag und ich bin zufrieden.“

Hinweis:
Das Spiel findet am Sonntag bereits um 12 Uhr im Kaiserberg-Stadion in Linz statt.

In Linz ist am Sonntag Kunsthandwerkermarkt, französischer Gourmetmarkt und RheinSteig-Fest (5 Jahre). Es lohnt sich also, den Spielbesuch mit einem anschließenden Bummel durch die Linzer Altstadt zu verbinden.


Vorbericht-Uebersicht (1-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht