TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
28.08.2009 20:00 - SG Weitefeld gg. TUS 1-Mannschaft
Erstellt am 28.08.2009 10:33:23 - Reads: [0687] - [Karl Meidl]

Vorsicht: Gastspiel beim Tabellenletzten

Vorschau: SG Weitefeld – TuS Asbach

Vier Neuzugänge gegenüber drei Abgängen verzeichnete die SG Weitefeld vor der Saison. Doch „die drei haben zusammen letztes Jahr 19 Tore erzielt. Unser Rückgrat ist angeknackst“, so SG-Trainer Volker Heun.

Nach dem knappen Pokal-Aus (5:6 n.E.) gegen eine verstärkte Betzdorfer Oberliga-Reserve verlor die Mannschaft beide Meisterschaftsspiele mit je 0:2 Toren gegen die SG Hundsangen (H) und gegen die SG Mündersbach (A). Der Kommentar in der Presse war nach beiden Spielen einheitlich: „Die SG agiert im Angriff zu harmlos“.

Auch der TuS hat in der neuen Saison noch nicht seinen alten Spielrhythmus gefunden. Dazu muss TuS-Trainer Fredi Knipp bei dem Spiel auf dem Weitefelder Hartplatz auf einige Stammspieler verzichten. Da die A-Jugend gleichzeitig ein Meisterschaftsspiel austrägt, muss er daher auf Spieler aus der TuS-Reserve zurückgreifen. Die größten Chancen hat dabei Kai Kruse, dem die einjährige Spielpause sehr gut getan hat und der wieder „heiß“ ist.

Wenn auch die Gastgeber einen klassischen Fehlstart hingelegt haben, ist doch Vorsicht geboten. Nicht umsonst heißt es in der Sportlersprache: „Ein angeschlagener Gegner ist immer gefährlich!“

Hinweis: Das Spiel findet am heutigen Freitag um 20 Uhr in Weitefeld statt.




Vorbericht-Uebersicht (1-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht