TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
27.10.2019 14:30 - TUS 1-Mannschaft gg. SG St.Katharinen/Vettelschoß
Erstellt am 26.10.2019 21:14:37 - Reads: [0108] - [Karl Meidl]

Kellerderby in Asbach

Vorschau: TuS Asbach – SG St. Katharinen

„In den letzten drei Spielen konnte unsere Erste positive Fortschritte und eine aufsteigende Tendenz zeigen. Dabei ging es gegen drei der stärksten Mannschaften der Liga. Nun aber gilt es diese Tendenz zu bestätigen, denn es stehen sozusagen die „Wochen der Wahrheit“ an. Jetzt folgen drei Gegner, gegen die man gewinnen muss, wenn man den Anschluss ans Mittelfeld nicht verlieren will,“ so schreibt Ex-Vize Aaron Edelmann im Vorwort der morgigen Asbacher Stadionzeitung.

Bei den Gästen, die in der vergangenen Saison drei Titel geholt haben (Staffelsieger und damit Aufsteiger, Kreismeister und Kreispokalsieger), stottert derzeit der Motor. Erst einen Sieg kann die in der letzten Spielzeit so erfolgreiche Mannschaft aufweisen. Es ist also neben dem Nachbarschaftsderby ein echtes Kellerderby!

Auch Tristan Limbach, Vorsitzender des Spielausschusses, ist vor der morgigen Begegnung optimistisch: „Wir wollen morgen unbedingt den ersten Sieg feiern. Die Kombinierten aus St. Katharinen und Vettelschoß verfügen über eine starke Offensive. Wenn wir die mit einer starken Defensive in den Griff bekommen, bin ich sicher, dass wir auch etwas Zählbares einfahren werden. Wir werden daher alles in die Waagschale werfen, um dieses Derby zu
gewinnen.“


Hinweis: Das Spiel findet am morgigen Sonntag um 14.30 Uhr (Winterzeit!) in Asbach statt.

Information: Im Viertelfinale muss Asbach am Samstag, 07.12., um 15.30 Uhr beim SV Ataspor Unkel antreten.
Vorbericht-Uebersicht (1-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht