TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
23.08.2019 20:00 - TUS 1-Mannschaft gg. SG Horressen-Elgendorf
Erstellt am 23.08.2019 10:58:36 - Reads: [0120] - [Karl Meidl]

Schlechte Heimbilanz gegen den heutigen Gegner

Vorschau: TuS Asbach - SG Horressen-Elgendorf

Zum ersten Meisterschaftsspiel ist in der Asbacher Stadionzeitung, die erneut zu jedem Heimspiel erscheinen wird, u.a. zu lesen: „Innerhalb von drei Wochen treffen die beiden Mannschaften erneut in Asbach aufeinander – damals im Pokal, jetzt in der Meisterschaft. Das Pokalspiel war auf beiden Seiten von vielen „Torgeschenken“ geprägt, zumal es das erste Pflichtspiel für beide Teams war. Gerne würde der TuS das Ergebnis wiederholen. Damit könnte er die 0:2-Heimschlappe aus der letzten Spielzeit ausbügeln.“

Diese Niederlage greift auch die Rhein-Zeitung in ihrer Vorschau auf: „Beide Mannschaften sind mit einem 1:1 am ersten Spieltag gestartet und duellieren sich bereits zum zweiten Mal in der noch jungen Saison. In der ersten Runde des Wettbewerbs um den Kreispokal setzte sich der TuS Asbach mit 4:3 durch. Für die SG Horressen ist Asbach dennoch ein gutes Pflaster, gewannen die Gäste doch in den vergangenen vier Spielzeiten drei Mal in Asbach.“

Diese schlechte Heimbilanz möchte der TuS unbedingt positiv verändern. Dazu TuS-Trainer Dirk Gras: „Im Pokal leisteten sich beide Mannschaften etliche grobe Abspielfehler, die zu den vielen Toren führten. Die Gäste und auch wir wollen dies unbedingt besser machen, um den ersten Sieg einzufahren. Die Mannschaft, der das am besten gelingen wird, hat sicherlich gute Karten, einen Dreier zu holen. Durch etliche Rückkehrer ist unser Kader wieder größer geworden, sodass wir variabler in der Aufstellung sind. Mit einem Heimsieg könnte man einen guten Start in die neue Saison manifestieren. Dies hat sich die Mannschaft zum Ziel gesetzt.“

Hinweis: Das Spiel findet heute Abend um 20 Uhr in Asbach statt.

Vorbericht-Uebersicht (1-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht