TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport - Kunstlauf

VOLLEYBALL-JUGEND-ENDRUNDE

Volleyball - Jugend - Endrunde


Folgende sechs Mannschaften hatten sich am vergangenen Samstag in Ransbach-Baumbach für die Verbandsmeisterschaft der B-Jugend qualifiziert: VC Ahrweiler, TuS Asbach, BC Dernbach, TV Feldkirchen, LAF Sinzig und SC Ransbach-Baumbach. Nach einem Sieg über den BC Dernbach kam für Asbach die erwartete Niederlage gegen LAF Sinzig. Als Gruppen-zweiter musste nun Asbach gegen den hohen Favoriten aus Ransbach-Baumbach antreten. Obwohl Asbach nur mit sechs Spielern antreten konnte, während in den Reihen des Gegners sogar ein Jugendnationalspieler stand, gelang Asbach eine kleine Sensation. Der spätere Rheinland-Meister verlor gegen Asbach den einzigen Satz im gesamten Turnier. Doch im Tie-Break setzte sich die Routine der Gastgeber durch. Das Spiel um Platz 3 gewann Asbach mit 2:0 über den TV Feldkirchen. Leider war dieser 3.Platz bedeutungslos, denn nur die ersten beiden qualifizierten sich für die Rheinland-Pfalz-Meisterschaft.

Am nächsten Tag wurde in Asbach mit folgenden Mannschaften die Endrunde der A-Jugend-Mannschaften ausgetragen: TuS Asbach, TV Bitburg, TG Konz, SV Mendig, SC Ransbach-Baumbach und LAF Sinzig. Asbach trat mit der kompletten B-Jugend vom Vortag, lediglich verstärkt durch den A-Jugend-Spieler Daniel Roß, an. Im ersten Spiel gegen LAF Sinzig konnte Asbach im zweiten Satz einen Satzball nicht nutzen und musste schließlich den Satz mit 27:29 und damit auch das Spiel abgeben. Gegen den späteren Vize-Meister aus Ransbach-Baumbach hatte Asbach keine Chance und verlor beide Sätze ziemlich deutlich. Das Spiel um Platz 5 gegen die TG Konz war dann doch eine klare Sache für den TuS Asbach, der seinem Gegner nur jeweils neun Gegenpunkte gestattete.

Alles in allem konnte Trainer Tom Tilgen mit den Leistungen seiner eingesetzten Spieler sehr zufrieden sein. Zum Einsatz kamen: Jan Bernardy, Peter Buchholz, Daniel Eckhardt, Maximi-lian Ditscheid, Daniel Roß, Lukas Schulte, Andreas Thomas und Tim Winkler.

NEU: Nach den Weihnachtsferien wird eine neue Mädchengruppe (9 - 13 Jahre)
eingerichtet. Das Training findet freitags von 17 - 18.30 Uhr in der kleinen Halle statt.

11.12.2003 10:36:47
Karl Meidl
77
Volleyball