TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport - Kunstlauf

23.11.2014 - TUS D2-JSG-Jugend gg. JSG Feldkirchen 5:1 (1:1)
Nach besserer 2. Halbzeit gewonnen (Meisterschaftsspiel)
Spielbericht:
Wegen einer Schulveranstaltung der hiesigen Realschule konnte ein großer Teil der Spieler erst um 13:15 Uhr am Sportplatz sein. Ein Spiel um 14:00 Uhr in Feldkirchen wäre unmöglich gewesen. Deshalb schlug der Trainer von Feldkirchen vor, das Heimrecht zu tauschen.

Dafür noch mal vielen Dank an Gerrit Stemmle.

Wir begannen druckvoll und nach einem Steilpass von Justin auf Moritz konnte dieser aus spitzem Winkel die Führung erzielen. Erstaunlicherweise gab uns dieses Tor keine Sicherheit, im Gegenteil, mit einem unsicheren Passspiel und vielen Unkonzentriertheiten ermöglichten wir unserem Gast immer wieder Chancen. Aber erst in der 20. Minute kam Feldkirchen zum mittlerweile verdienten Ausgleich. Mit diesem für uns etwas glücklichen Spielstand ging es in Pause.

Ein Doppelpack von Moritz zu Beginn der 2. Halbzeit entschied schließlich das Spiel. Mit einem Kopfball nach einer Ecke von Justin und mit einem Alleingang nach Abstoß von Jannis erzielte er 2 weitere Tore. Dies brachte uns wieder Selbstvertrauen und einen Knick in das Spiel unserer Gäste. Nun waren wir wieder die bessere Mannschaft, spielten wieder Fußball und kamen noch zu zwei weiteren Toren durch einen Weitschuss von Justin und einem Alleingang von Leon.

Aufgrund der Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte war der Sieg verdient.


Torschuetzen:
1:0 Moritz (6min)
1:1 Feldkirchen (20min)
2:1 Moritz (31min)
3:1 Moritz (35min)
4:1 Justin (40min)
5:1 Leon (59min)


Aufstellung:
Felix Schulz und Pascal Flegel(Tor); Justin Eichers, Alexander Keen, Jannis Keppler, Florian Shala, Robin Buchholz, Elias Harnisch, Kevin Herres, Leon Herrmann, Moritz Kohr, Jan Rankenhohn, Daniel Silbernagel, Slava Weitzel

Bildergalerie

23.11.2014 16:38:55
Michael Schulz
919