TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport - Kunstlauf

14.05.2022 - TUS D1-JSG-Jugend gg. TuS Montabaur 0:1 (0:1)
Frühes Tor entscheidet das Spiel (Meisterschaftsspiel)
Spielbericht: Im vorletzten Heimspiel der Saison empfingen wir den TuS Montabaur. Nachdem man sich im Hinspiel mit einem unglücklichen 2:2 Unentschieden getrennt hat, wollten wir es dieses Mal besser machen und drei Punkte holen.

Bei bestem Wetter starteten wir gut in die Partie und erspielten uns bereits früh erste Möglichkeiten, die wir allerdings nicht nutzten. In der 10. Spielminute kamen die Gäste das erste Mal nach einer guten Passstafette vor unser Tor und der Stürmer der Gäste musste den quergelegten Ball nur noch ins Tor schieben (0:1).

Überrascht von dem Gegentreffer stellten wir anschließend das Fußballspielen mehr und mehr ein. Die
körperliche Spielweise der Gäste und der unerfahrene Schiedsrichter trugen zu einem eher ruppigen Spiel bei. Es wurden viele hohe Bälle gespielt, es gab viele Ballverluste im Mittelfeld und auch die Kommunikation auf dem Platz war ausbaufähig.

Leider passten wir uns dem Spielgeschehen an, anstatt weiter unseren Fußball zu spielen und als Team zu kämpfen. So ging es dann nach 30 Minuten und noch zwei hochkarätigen Torchancen für uns nach Freistößen von Erion und Tim mit einem Rückstand in die Pause. Im zweiten Durchgang wollten wir wieder zu alter Stärke zurückfinden und Fußball spielen.

Bereits kurz nach Wiederbeginn konnte Robin im Strafraum nur durch ein Foul gestoppt werden und der Schiri gab Elfmeter. Tim stand für den Elfer bereit, konnte den Torwart allerdings nicht bezwingen. Sein Schuss war leider zu unplatziert, so dass der Keeper der Gäste den Ball parieren konnte. Auch den Nachschuss konnte der Torwart mit einer schnellen Reaktion abwehren. So führten die Gäste weiterhin mit 0:1.

Anschließend ergab sich in der zweiten Halbzeit ein ähnliches Bild wie im ersten Durchgang. Viele hart geführte Zweikämpfe, viele Ballverluste und nicht genutzte Torchancen. So hieß es nach 60 Minuten dann leider 0:1 für Montabaur.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es definitiv nicht unser Spiel war. Wir müssen in der kommenden Woche im Pokalspiel versuchen wieder unser Spiel zu spielen und uns nicht von der Spielweise der Gegner oder einem Rückstand beeinflussen lassen. Denn auch gegen Montabaur hat man gemerkt, dass die Jungs schon
früh die Köpfe hängen lassen und das der entscheidene Wille und Einsatz gefehlt haben.


Aufstellung: Jason – Noel, Hendrik, Julian – Robin, Luca, Erion, Ben – Tim
Einwechselspieler: Baran, Gennaro, Dani, Erik


Nächstes Spiel: Mittwoch 18.05.2022 Pokalachtelfinale gegen JSG Maischeid in Großmaischeid

Bildergalerie

16.05.2022 13:45:14
Chiara Eckloff
493