TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport

17.05.2023 - TUS C1-JSG-Jugend gg. JSG Irlich 4:3 (0:2)
C1 ist Staffelsieger (Meisterschaftsspiel)
Spielbericht: Am Mittwoch stand das letzte Meisterschaftsspiel für die C1 an. Für die Mannschaft war es ein besonderes Spiel, denn mit einem Sieg gegen die Gäste aus Irlich kann das Team den Abstand auf Erpel in der Tabelle halten und sich den Staffelsieg sichern.

Das Ziel war klar, wir wollten gegen Irlich einen Sieg einfahren und an die guten Spiele der letzten Wochen anknüpfen. Das in einem solchen Spiel die Nervosität auch eine Rolle spielt, war uns bewusst. Gerade deshalb wollten wir durch einfache Aktionen Sicherheit in unser Spiel bekommen, doch leider lief das Spiel anders als geplant.

Wir waren zu Beginn der Partie sehr hektisch und unüberlegt in den einzelnen Aktionen. Irlich hingegen war hellwach und konzentriert und konnte bereits in der zweiten Minute mit ihrem ersten Konter das 0:1 erzielen. Geschockt vom ersten Gegentreffer der Partie war es nur wenige Minuten später genau die gleiche Situation. Langer Ball auf die rechte Seite, von dort wir der Ball in den Strafraum gespielt und am zweiten Pfosten steht der Gegenspieler völlig frei und schiebt zum 0:2 ein.

Nachdem wir in den ersten 20 Minuten den schlechtesten Fußball dieser Saison zeigten, kamen wir gegen Ende der ersten Halbzeit zu einigen Torabschlüssen. Die gefährlichste Torchance vergab Robin, der nach einer Ecke den Ball am Tor vorbeilegte. Einige Distanzschüsse verfehlten das Tor jeweils weit und so ging es mit einem 0:2 Rückstand in die Pause.

Der Mannschaft war klar, dass im zweiten Durchgang eine deutliche Leistungssteigerung her musste, um das Spiel noch zu drehen. Wir wollen den vielen Zuschauern zeigen, dass wir verdient auf dem ersten Platz stehen und guten Fußball spielen können. Wir starteten besser in die zweite Halbzeit und näherten uns mit zwei Aluminiumtreffern dem Tor an. Doch dann war es in der 41. Spielminute erneut Irlich, die mit einem Konter den Spielstand auf 0:3 erhöhten.

Selbst der größte Optimist wurde jetzt skeptisch, ob es noch zu einem Sieg reichen würde. Wir spielten in dem zweiten Abschnitt fast hauptsächlich in der gegnerischen Hälfte und kämpften uns immer besser ins Spiel. In der 43. Minute konnte der Torwart einen Ball nicht sauber abwehren und Marian schob den Ball zum 1:3 ein. Das Tor gab der Mannschaft neue Hoffnung und nur fünf Minuten später erzielte Malik mit einem Distanzschuss das 2:3.

Irlich versuchte denfensiv nichts mehr anbrennen zu lassen und verteidigte kompakt vor dem eigenen Tor. Kurz vor dem Abpfiff erzielte dann Kevin nach einer Ecke das 3:3. Es waren noch vier Minuten zu spielen und das Team brauchte einen Sieg für den sicheren ersten Platz. In der letzten Spielminute erhielten wir nochmal einen Freistoß in aussichtsreicher Position. Malik schnappte sich den Ball und legte ihn sich zurecht. Sein Freistoß von der rechten Seite flog über die Mauer Richtung Tor, der Torwart kam noch mit der Hand an den Ball, konnte diesen aber nicht mehr entscheidend abwehren und so landete der Ball im Tor (4:3). Kurz darauf pfiff der Schiedsrichter die Partie ab.

Die Freude bei der Mannschaft, den Eltern, Geschwistern und Zuschauern war riesig. Die Jungs haben es mit einer überragenden kämpferischen Leistung geschafft, einen 0:3 Rückstand innerhalb der letzten 27 Minuten in eine 4:3 Führung zu drehen. Auch wenn wir in diesem Spiel definitiv nicht unseren besten Fußball gespielt haben, hat es am Ende glücklicherweise doch noch zu einem Sieg gereicht.

Damit ist die C1 nach 16 Spielen und 41 Punkten Staffelsieger und darf am kommenden Montag um 18:30 Uhr in Asbach gegen die JSG Ellingen im Halbfinale um die Kreismeisterschaft antreten. Die Mannschaft bedankt sich für die vielen Zuschauer gegen Irlich und freut sich am Montag über Unterstützung.



Torschuetzen:

2. Minute 0:1

7. Minute 0:2

41. Minute 0:3

43. Minute 1:3 Marian Lorenz

46. Minute 2:3 Malik Prangenberg

66. Minute 3:3 Kevin Steinebächer

69. Minute 4:3 Malik Prangenberg



Aufstellung: Fynn Sielemann, John Eichas, Noel Herrmann, Hendrik Roche, Gennaro Cerami, Robin Klein, Marian Lorenz, Tim Hallerbach, John Eser, Malik Prangenberg, Kevin Steinebächer - Erik Bisch, Justin Konrad, Erion Viqa





Besondere Vorkommnisse: Montag 22.05.23 Halbfinale Kreismeisterschaft JSG Asbach : JSG Ellingen um 18:30 Uhr in Asbach

Bildergalerie

19.05.2023 15:40:14
Chiara Eckloff
624