TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport - Kunstlauf

29.04.2023 - TUS C1-JSG-Jugend gg. HSV Neuwied 8:0 (3:0)
Souveräner Sieg gegen Neuwied (Meisterschaftsspiel)
Spielbericht: Am vergangenen Samstag spielten wir gegen den HSV Neuwied, der aktuell den 5. Tabellenplatz belegt. Nachdem wir das letzte Meisterschaftsspiel gegen die JSG Feldkirchen keine gute Leistung gezeigt haben und verdient die erste Saisonniederlage kassierten, war das Team auf Wiedergutmachung aus.

Von Beginn an zeigten wir gegen den HSV Neuwied ein ganz anderes Gesicht. Wir ließen den Ball gut in den eigenen Reihen laufen und erspielten uns direkt die ersten Torchancen. So konnten wir relativ für mit zwei schönen Toren von Kevin (3. Min.) und John Es. (7. Min.) 2:0 in Führung gehen. Auch danach kombinierte sich die Mannschaft immer wieder erfolgreich nach vorne. Weitere Treffer blieben aber erstmal aus.

Kurz vor der Halbzeit erhöhte John E. nach einer guten Hereingabe von Robin auf 3:0. Defensiv ließen wir in der ersten Halbzeit nichts zu. Denn unsere Abwehrkette um Erik, Noel, Hendrik und Gennaro war stehts hellwach und eroberte die Bälle oft sehr früh zurück.

Direkt in der ersten Minute der zweiten Halbzeit konnte Malik sein 22. Saisontreffer verzeichnen und auf 4:0 erhöhen. Nur ein paar Minuten später konnte der Neuwieder Verteidiger die Hereingabe von Kevin nicht richtig klären und der Ball landete im eigenen Tor (5:0). In der 60. Minute erhielten wir dann einen Elfmeter, den Tim sicher zum 6:0 verwandelte.

Kurz vor Schluss belohnte sich Gennaro noch mit einem schönen Tor für seine starke Leistung an diesem Tag und erzielte das 7:0. Quasi mit dem Schlusspfiff erzielte Kevin mit seinem zweiten Tor in dem Spiel das 8:0 und sorgte somit für den Endstand.

Die Mannschaft hat in diesem Spiel endlich wieder zu alter Stärke zurückgefunden und mit tollem Kombinationsfußball im Mannschaftsverbund den Zuschauern ein tolles Spiel geliefert. Jetzt gilt es daran anzuknüpfen und für die letzten drei Spiele nochmal alles rauszuholen, um die Saisonziele zu erreichen. Denn schon am kommenden Sonntag spielt man in Linz gegen den Tabellendritten, wo die zwei Teams mit der besten Defensive aufeinandertreffen.



Torschuetzen:

3. Minute Kevin Steinebächer 1:0

7. Minute John Eser 2:0

27. Minute John Eichas 3:0

36. Minute Malik Prangenberg 4:0

39. Minute Eigentor 5:0

60. Minute Tim Hallerbach 6:0

68. Minute Gennaro Cerami 7:0

70. Minute Kevin Steinebächer 8:0



Aufstellung: Fynn Sielemann, Erik Bisch, Noel Herrmann, Hendrik Roche, Gennaro Cerami, Kevin Steinebächer, Erion Viqa, Tim Hallerbach, Malik Prangenberg, John Eser, John Eichas

Einwechselspieler: Robin Klein, Jona Kaster



Besondere Vorkommnisse: Für Robin war es das erste Spiel seit dem 26.11.22, denn aufgrund einer Knieverletzung konnte er seine Mannschaft nur vom Spielfeldrand unterstützen. Die Mannschaft freut sich dafür umso mehr, Robin nach 5 Monaten jetzt wieder auf dem Spielfeld zu sehen.


Bildergalerie

02.05.2023 11:13:04
Chiara Eckloff
569