TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport - Kunstlauf

05.12.2022 - TUS Alte-Herren - Turnier 3. Elfmeterturnier (1.Platz)
Double Sieger - SPiLunKenBAR Watemisch (Turnier)
Vorab „SAVE THE DATE -> 4. Elfmeterturnier 01.07.2023“
Double Sieger - SPiLunKenBAR Watemisch macht unmögliches wahr!!!

Am 02.07.2022 fand das 3. Elfmeterturnier der AH-TuS Asbach statt.
Wie zwei Mal zuvor, fanden sich auch in diesem Jahr hervorragende Teams auf unseren Sportplätzen ein. Alle Team´s waren heiß auf den Turniersieg, blieben aber stets sportlich und fair, wodurch während der gesamten Veranstaltung eine tolle Stimmung auf den Kunstrasenplätzen des TuS Asbach herrschte. Corona hatte uns zwei Jahre die Chance auf das dritte Turnier genommen, uns aber auch die Zeit verschafft, uns als Veranstalter zu optimieren.
Für die wenigen Leser, die den Turnierablauf nicht kennen, hier ein paar Informationen zum Verlauf. Gespielt wird mit 24 Team´s, in 4 Gruppen a 6 Mannschaften.
In der Vorrunde werden beide Kunstrasen Plätze verwendet und zeitgleich auf alle vier großen Tore geschossen. Hier werden fünf Schüsse pro Team abgegeben, wodurch unentschieden auch möglich ist, aber hilft den engen Terminplan durchzuführen. Nach den 60 Duellen kommen die ersten vier pro Gruppe ins Achtelfinale.
Im Achtelfinale nutzen wir nur zwei große Tore, jeweils die Bierbuden nah gelegenen. Somit haben die Zuschauer immer einen nahen Blick zum Tor. Die treuen Fans pro Team´s gehen natürlich noch näher ans Geschehen. Hier befinden wir uns nun im K.O.. Geschossen wird, bis ein Sieger feststeht.
Im Viertelfinale schießen wir nur noch auf das große Tor vom unteren Platz nah zur Bierbude. Hier natürlich auch im K.O. bis ein Sieger klar ist.
Gleiches gilt für das Halbfinale.
Um den Finalisten eine kurze Pause gönnen zu können, findet nach dem Halbfinale das Spiel um Platz 3 statt. Im Final, dem 76. Duell, müssen die Finalisten dann nochmal allen Mut zusammenpacken, um vor großem
Publikum vernünftig abliefern zu können.
Da alle Teams vorbildlich den Ansagen und dem Turnierplan gefolgt sind, konnten wir nach Plan das um 15.00Uhr angepfiffene Turnier planmäßig um 20Uhr mit der Siegerehrung beenden, bevor es dann noch open end in den gemütlichen Teil überging.
Mit so tollem Team´s aus dem Umkreis, einer tollen Kunstrasenanlage mit zwei Plätzen und einer funktionierenden AH, kann eigentlich nur das Wetter die Veranstaltung versauen. Haben wir am 01.07.2023 das Wetter wie bereits bei Turnier 1, 2 & 3, dann kann das 4. Elfmeterturnier nur wieder super werden. Info´s zur Anmeldung folgen ab Ende April/ Anfang Mai hier auf der HP, sowie in verschiedenen WhatsApp/Facebook/Instagram Status, Info´s gerne auch unter
asbachcup@tusasbach.de

In diesem Jahr waren wieder 24 Teams angemeldet und auf 25 „Die Parscheider“ als Nachrücker Team, falls es zu Absagen kommen sollte. Während vor Turnierbeginn „K&E Zerspanung 2“ verzweifelt versuchte noch paar Schützen zu organisieren, kamen die „Die Parscheider“ munter mit Bollerwagen, Musik und Wegenahrung auf den Sportplatz gewandert, mit den Gedanken, das Turnier gemütlich von der Bierbude aus zu beobachten. Das
Erscheinen „Der Parscheider“ war für die Turnierleitung ein Segen, denn so konnte der Spielplan abgespult werden. Die Platzierungen nach der Vorrunde 1-4 kam weiter:
Gruppe A
1. AH Windbeutel
2. TuS-Senioren
3. Cliquen-Kicker
4. 3,0’Ballersfeld
5. Prinzengarde Asbach
6. Rot-Weiße Funken Asbach
Gruppe B
1. SPiLunKenBAR Watemisch
2. SG Mädels
3. Bonner Jungs
4. SSV Weyerbusch AH
5. Mäuse goes Elfer
6. K&E Zerspanung
Gruppe C
1. YoungBoyZBucholz (YBB)
2. TuS-Senioren 3
3. Immortali
4. Die Parscheider
5. Tus Volleys
6. KG „Ewig Jung“ Etscheid
Gruppe D
1. TuS-Senioren 2
2. Die 5 Fragezeichen
3. Skatclub 18 weg
4. FC Großfräsen
5. SSV Weyerbusch 2
6. Ballertdasdarein!

Nach der Vorrunde erhält der Torwart mit den wenigsten Gegentoren einen Pokal. In diesem Jahr ging der Pokal „bester Torwart“ mit nur 9 kassierten Toren an den Torwart der AH Windbeutel.

Achtelfinale Duelle 61-68
61. AH Windbeutel : SSV Weyerbusch AH 5:4
62. SPiLinkenBAR Watemisch : 3,0’Ballersfeld 3:1
63. YoungBoyzBucholz (YBB) : FC Großfräsen 3:1
64. TuS-Senioren 2 : Die Parscheider 4:2
65. TuS-Senioren : Bonner Jungs 4:3
66. SG Mädels: Cliquen-Kicker 2:3
67. TuS-Senioren 3 : Skatclub 18 weg 3:2
68. Die 5 Fragezeichen : immortali 5:4

Viertelfinale Duelle 69-72
69. AH Windbeutel : TuS-Senioren 3 3:4
70. SPiLunKenBAR Watemisch : Die 5 Fragezeichen 5:4
71. YoungBoyzBucholz (YBB) : TuS-Senioren 4:3
72. TuS-Senioren 2 : Cliquen-Kicker 4:5

Halbfinale Duell 73 & 74
73. TuS Senioren 3 : SPiLunkenBAR Watemisch 4:5
74. YoungBoyzBucholz (YBB) : Cliquen-Kicker 4:5

Spiel um Platz 3
75. TuS-Senioren 3 : YoungBoyzBucholz 4:3

FINALE
76. SPiLunKenBAR Watemisch : Cliquen-Kicker 3:1

Platzierung 1-4
1. SPiLunkenBAR Watemisch
2. Cliquen-Kicker
3. TuS-Senioren 3
4. YoungBoyzBucholz (YBB)

Bis zu diesem Turnier glaubten wir ein Double Sieg wäre unmöglich. Doch die „SPiLunKenBAR Watemisch“ zeigte, dass es möglich ist. Mit 41m Bier, 2m Vorsprung vor den „Rot Weißen Funken Asbach“, holten sie auch den Pokal zur Meterwertung.
Die Zuschauer hatten sicher einen unterhaltsamen Samstag auf Sportgelände, die kleinen Gäste viel Spaß auf der Hüpfburg, die Kicker spannende Spiele und die letzten Besucher hatten schon Sonnenlicht für den Heimweg. Die „SPiLunKenBAR Watemisch“ war bei jedem Turnier dabei, mal sehen, ob sie im Jahr 2023 den Titel beim 4. Elfmeterturnier verteidigen können.
Die Konkurrenz sollte die Zeit bis zum 01.07.2023 zum Trainieren nutzen.
Bitte beachten, 24 Mannschaften sind ideal, die Startplätze gingen in diesem Jahr schleppend weg und plötzlich waren wir in wenigen Tagen ausgebucht. Von daher lieber den 01.07.2023 mit eurem Team einplanen und ab
Anfang Mai anmeldebereit sein.

Die Alte Herren TuS Asbach bedankt sich bei den großartigen Teilnehmern sowie Gästen und wünscht allen eine frohe Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Wir sehen uns spätestens am 01.07.2023 beim 4. Elfmeterturnier, tschüssss….

Bildergalerie

05.12.2022 16:03:52
Marcel Konrad
277