TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport - Kunstlauf

05.11.2022 - TUS A1-JSG-Jugend gg. JSG Kannenbäckerland Haiderbach 0:2 (0:0)
Heimniederlage nach spielerisch schwacher Leistung (Meisterschaftsspiel)
Spielbericht:
Die JSG Asbach zeigte sich vom Anpfiff weg bemüht, sie kamen zu mehr Ballbesitz und waren präsent. Das Problem: Die JSG Kannenbäckerland erwies sich als defensives Bollwerk und machte den Gastgebern das Leben schwer.

Nachdem die Gäste die erste nennenswerte Chance des Spiels hatten, erspielte sich die JSG Asbach im Anschluss gute Gelegenheiten, um in Führung zu gehen. Die beste Chance vergab Tobias Konrady, der per Handelfmeter am gegnerischen Torwart scheiterte und den Nachschuss nur an den Pfosten schoss. Es war der dritte vergebene Elfmeter der Asbacher in den letzten drei Spielen.

Bis zur Pause hatten beide Mannschaften weitere Gelegenheiten, doch es ging leistungsgerecht mit 0:0 in die Kabine. Nach Wiederanpfiff startete die JSG Kannenbäckerland optimal, denn die Gäste gingen mit 1:0 in Führung. Infolgedessen versuchte die heimische JSG alles, um das Spiel zu drehen. Doch das Asbacher Spiel war von Ungenauigkeiten im Passspiel, Ballverlusten bei Dribblings und vergebenen Torchancen gezeichnet.

Die Gäste waren zweikampfstark und setzten Nadelstiche mit ihren Kontern. In der 78. Minute nutzten sie eine Offensivaktion gegen weit aufgerückte Asbacher zur Vorentscheidung. Die JSG Asbach versuchte zwar bis zum Schluss alles, um noch den Anschluss herzustellen, doch dies gelang nicht mehr.

Kommentar von Tristan Limbach:
"Von der Laufbereitschaft und vom Kampf kann ich unseren Jungs keinen Vorwurf machen. Spielerisch war das jedoch nichts, obwohl wir einen gut besetzten Kader zur Verfügung hatten. Unser Anspruch ist es, besseren Fußball zu spielen und den Zuschauern, die wieder zahlreich vertreten waren, Freude zu bereiten. Die Jungs und unser Trainerteam waren nach dem Spiel enttäuscht, dass uns dies nicht gelungen ist. Wir brennen aber darauf, diese Woche im Training an verschiedenen Stellschrauben zu drehen und es nächste Woche besser zu machen!"

Torschuetzen:
0:1 (50.)
0:2 (78.)

Aufstellung:
Marc Winter, Matti Salz (79. Valera Sereda), Arne Funk, Moritz Kuhn, Bennet Lorenz, Tobias Konrady, Finnian Keune, Lukas Schütz (79. Lukas Tausendfreund), Jaden Steinfatt (55. Nino Fuhr), Luca Becker, Genrich Jochim (67. Luan Sfarca)

Nächstes Spiel:
JSG Asbach - JSG Birlenbach (Sonntag, 13.11., 15:30 Uhr)
06.11.2022 22:28:49
Tristan Limbach
1037