TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport - Kunstlauf

07.05.2022 - TUS A1-JSG-Jugend gg. JSG Herschbach 3:1 (1:1)
U19 gewinnt vorletztes Heimspiel (Meisterschaftsspiel)
Spielbericht:
Nachdem das angedachte Heimspiel am 30.04 aufgrund eines Nichtantritt des Gegners ausfiel, fand nun am
07.05.2022 das vorletzte Heimspiel unserer U19 statt. Dabei traf die Mannschaft auf die JSG Herschbach, welche mit vorher 19 Punkten aus 13 Spielen im gesicherten Mittelfeld stand.
In der 1.Halbzeit tat sich unsere Mannschaft enorm schwer mit einem tiefstehenden Gegner. Zwar erspielte sich die JSG einige aussichtsreiche Positionen, jedoch war der Abschluss oder der letzte Pass teils zu hektisch, sodass die Abwehr der Gäste kaum in Bredouille gerat. Diese wiederum zeigten mit einigen tiefen Bällen, dass sie unsere Mannschaft fußballerisch fordern können und gingen in der 5.Minute in Führung. Auch danach ergaben sich mehrere Situationen in den Torhüter Pascal Flegel oder ein Abwehrspieler in letzter Sekunde weitere Torchancen verhinderten.
Nach einer Ecke von Lukas Ditscheid erzielte Moritz Kohr den Ausgleich dann aber vor der Halbzeit.

Aus der Kabinenansprache kam die JSG dann jedoch deutlich fokussierter und ging durch Luan Sfarca mit seinem 1.Saisontor in Führung. Danach erspielte sich die JSG eine Reihe von Torchancen, die jedoch bis auf das 3:1 von Moritz Kohr ungenutzt blieben.
Aufgrund der 2.Halbzeit war der Sieg dann auch ungefährdet.
Nun warten auf unsere Jungs noch drei Auswärtsspiele und ein Heimspiel. Weiter geht es am Donnerstag den 12.05.2022 um 20 Uhr mit einem Auswärtsspiel in Birlenbach.

Torschuetzen:
0:1 5.Minute
1:1 Moritz Kohr ( 35.Minute)
2:1 Luan Sfarca (58.Minute)
3:1 Moritz Kohr (75.Minute)

Aufstellung:
Pascal Flegel, Tobias Konrady, Arne, Funk, Leon Rottscheid, Jan Kowalski, David Keune (65. Lukas Schütz), Moritz Kohr, Manuel Buda (75. Lars Mandel), Timo van den Borgh (45. Luis Schäfer), Lukas Ditscheid, Luan Sfarca



Stimme zum Spiel:
Trainer Johannes Noppeney: "Die 1.Halbzeit war schlecht. Da muss in den kommenden Wochen viel mehr
kommen. Die zweite Halbzeit war dann besser. Auch da waren wir aber nicht konsequent genug. Wir haben jetzt noch vier Spiele, am Donnerstag geht es direkt weiter, dort erwarte ich ein anderes Auftreten von Beginn an. Respekt aber an Herschbach, die mit vielen Spielern aus dem älteren B-Jugendjahr angetreten sind. Ich denke da kommt in der kommenden Saison eine gute Bezirksligamannschaft heraus.
09.05.2022 11:38:43
Johannes Noppeney
2201