TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
23.11.2019 - TUS A1-JSG-Jugend gg. JSG Neuwied 5:0 (2:0)
Erstellt am 25.11.2019 11:52:35 - Reads: [0075] - [Karl Meidl]

Zehn Siege in zehn Spielen: SUPER!

Spielbericht: A-Jugend – JSG Neuwied 5:0 (2:0)

Vor dem letzten Meisterschaftsspiel in diesem Jahr gab es für Trainer Marc Odink und der Mannschaft nur eine Devise: Sieg! Damit hätte man die Hinrunde ohne jeglichen Punktverlust abgeschlossen,

Am Anfang brauchte die Mannschaft ein paar Minuten, um richtig ins Spiel zu finden. Doch nach einer gewissen Ein- spielzeit lief der Ball gewohnt sicher durch die eigenen Reihen. Obwohl viel über die Außen kombiniert wurde, gelang es lange Zeit nicht, einen Angriff auf das Gästetor erfolgreich abzuschließen. Doch nach einem scharfen Pass aus dem Mittelfeld strebte Jan Haferbecker alleine auf das gegnerische Tor zu. Er scheiterte zwar zunächst am Neuweiler Tor- wart, doch den zweiten Ball konnte er einnetzen. Kurz vor der Pause gelang das beruhigende 2:0. Dominik Salz wurde steil geschickt, wobei der Ball konnte zunächst noch abgefangen werden. Doch dabei gab es ein Missverständnis zwi- schen Torwart und Innenverteidiger, das Dominik „eiskalt“ ausnutzte.

Auch nach Wiederbeginn benötigten die Einheimischen wieder eine gewisse Anlaufzeit. Doch dann zogen sie ein Power- play auf. Wie beim Handball spielte man sich den Ball vor dem Gästestrafraum hin und her, bis sich Dominik Salz „ein Herz fasste“ und diese Ballstafette mit einem herzhaften Schuss ins Neuwieder Tor abschloss. Wenig später wurde ein Asbacher Spieler im Strafraum zu Fall gebracht. Den daraus resultierenden Elfmeter verwandelte Fabin Eckloff souverän zum 4:0. Das letzte Tor im Jahr 2019 fiel dann nach einer einstudierten Kombination zwischen Niklas Hardt und Dominik Salz aus der eigenen Hälfte heraus und die dann von Niklas Hardt erfolgreich beendet wurde.

Damit beendete die A-Jugend, die dieses Mal sogar ohne einen einzigen Ersatzspieler auskommen musste, mit zehn Siegen aus zehn Spielen und einem Torverhältnis von 69:4 die Hinrunde und geht nun in die wohlverdiente Winterpause. Das eigentlich noch angesetzte Spiel am kommenden Samstag gegen den SSV Weyerbusch fällt aus, da deren Mann- schaft im Laufe der vergangenen Woche zurückgezogen wurde. (Bericht von Niklas Hardt)

Tore: 2x Dominik Salz, Jan Haferbecker, Fabian Eckloff, Niklas Hardt

Aufstellung: Jeremy Dalhausen, Justin Eichas, Jannis Keepler, Philipp Stelzer, Dominik Salz, Carlos Schäfer, Marc Kassel, Fabian Eckloff, Niklas Hardt, Jan Haferbecker, Luca Buchholz

Nachbericht-Uebersicht (A1-JSG-Jugend)
NewsTicker-Uebersicht