TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
16.07.2019 - SV Thalhausen gg. TUS A1-JSG-Jugend 3:3 (2:2)
Erstellt am 17.07.2019 10:42:51 - Reads: [0115] - [Karl Meidl]

A-Jugend: Verdientes Unentschieden gegen Senioren

Spielbericht: SV Thalhausen – JSG Asbach/Buchholz A 3:3

Nachdem die A-Jugend den Aufstieg in die Bezirksliga über die Relegation knapp verpasst hat, will sie in der neuen Saison auf Kreisebene eine gute Rolle spielen. Dazu lässt Marc Odink, der neue JSG-Trainer, seine Jungen in der Vorbereitungszeit gegen Seniorenmannschaften antreten.

So war die A-Jugend am Dienstagabend Gast beim SV Thalhausen, der in der vergangenen Spielzeit den 10.Platz in der Kreisliga B belegte. Für die neue Saison hat sich der SV u.a. mit Mecit Acar (SG Ellingen, früher TuS Asbach) verstärkt. Erstaunlich ist daher, dass das Unentschieden sogar verdient ist und dass die Partie zum Schluss sogar noch mit einem JSG-Sieg hätte enden können.

Dazu JSG-Trainer Marc Odink: „Das wir eine ordentliche Leistung meiner Jungen gegen einen ambitio- nierten B-Ligisten. Dabei hatten wir etliche jüngere Jahrgänge und sogar wegen der Schulferien B-Jugend-Spieler dabei. Ich hoffe, dass alle Jungen bei der Stange bleiben, denn mir stehen für die neue Saison nur 18 Spieler zur Verfügung.“

Tore: Jan Haferbecker, Louis Hoen, Fabian Eckloff

Aufstellung: Jeremy Dahlhausen (Fabian Weissenfels), Max Strüder, Dominik Salz, Jannis Keppler, Manuel Buda, Philipp Stelzer, Jan Haferbecker, Luca Buchholz, Carlos Schäfer, Fabian Eckloff, Louis Hoen

Nächstes Spiel: A-Jugend – SV Marienrachdorf (Samstag, 20.07., 17 Uhr)
Nachbericht-Uebersicht (A1-JSG-Jugend)
NewsTicker-Uebersicht