TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport

24.03.2024 - TUS 2-Mannschaft gg. SG Ellingen II 0:2 (0:1)
TuS-Reserve: Leider schlechtestes Saisonspiel! (Meisterschaftsspiel)
Spielbericht: TuS Asbach II – SG Ellingen II 0:2 (0:1)

Obwohl etliche Spieler wegen Verletzung bzw. wegen Urlaub fehlten, konnte das Trainer-Duo Ferro/Schmiedl mit Hilfe der A-Jugend dennoch 15 Spieler aufbieten. Die Mannschaft, die in der Besetzung noch nie zusammengespielt hatte, nahm sich doch einiges vor, um die Punkte zuhause zu behalten. Und so erspielte sich der TuS in den ersten zehn Minuten schon einige Chancen, die aber, wie zuletzt, nicht genutzt wurden. Nach einem Foul an Louis Hoen bekam der TuS ein Elfer zugesprochen, doch Moritz Kohr scheiterte bei der Ausführung am SG-Torwart (8.). Und dann kam der nächste Knackpunkt. Ein SG-Spieler schoss einen Ball flach von der Mittellinie in Richtung Asbacher Tor. Der TuS-Keeper ließ den Ball passieren, in der Meinung, er ginge am Tor vorbei. Denkste! Er ging ins Tor (17.).

Auch im zweiten Abschnitt änderte sich nicht viel am Asbacher Spiel. Aber anstatt den Anschlusstreffer zu erzwingen, gab es nach einer knappen Stunde Spielzeit einen Foulelfmeter gegen den TuS. Die Gäste ließen sich diese Chance nicht entgehen (57.). Und danach gelang nichts mehr: total hektisch in den Abschlüssen, unkonzentriert im Abspiel und kein Aufbäumen gegen die drohende Niederlage!

TuS-Trainer „Basti“ Ferro: „Es gibt Sonntage, da sollte man besser im Bett bleiben. Es war unser schlechtestes Spiel in dieser Saison. Die Mannschaft zeigte überhaupt keine man-power. Dazu passt der Blackout unseres Keepers, ansonsten eine Bank, der den Ball, der gefühlt fünf Stunden unterwegs war, ins Tor kullern ließ.“

„Andy“ Buslei: „Der Sieg der Ellinger geht in Ordnung, da der TuS einfach zu wenig investiert hat. Es schlichen sich viele Passfehler ein und vor den Tor agierte man nicht glücklich. Wir wissen, dass die Jungs es besser können. Daher erwarte ich nach der kleinen Osterpause im nächsten Spiel eine Reaktion auf heute.“

Tore: 0:1 (17.), 0:2 (57.) FE

Aufstellung: NN, Jannis Keppler, David Keune (58. Slava Weizel), Nicky Jeske, Moritz Kohr, Louis Hoen (34. Finnian Keune), Leon Adams (46. Jaden Steinfatt), Justin Eichas, Fabian Luther, Marco Huhn, Matthias Kitke (65. Kevin Hönighausen)

Nächstes Spiel: SG Puderbach II – TuS Asbach II ( Sonntag, 07.04., um 14.30 Uhr in Urbach)


24.03.2024 19:18:41
Karl Meidl
135