TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport

29.10.2023 - TUS 2-Mannschaft gg. SG Bitzen/Siegtal 2:1 (1:0)
TuS-Trainer: "Dreckiger" Sieg! (Meisterschaftsspiel)
Spielbericht: TuS Asbach II – SG Bitzen/Siegtal 2:1 (1:0)

So schwer hatte sich die TuS-Reserve das Spiel gegen den Tabellenletzten nicht vorgestellt. Wie zuletzt öfters ging Asbach sehr schnell in Führung (7.). Moritz Kohrs Pass in die Tiefe zu Louis Hoen schirmte dieser mit dem Körper gegenüber einem SG-Verteidiger ab und ließ dann dem SG-Keeper keine Chance. Doch danach agierte man ziemlich lustlos auf Seiten der Asbacher Mannschaft. Ein Unentschieden zur Pause wäre daher keine Überraschung gewesen.

Natürlich war das Trainergespann Ferro/Schmiedl mit dieser Leistung beim Pausentee überhaupt nicht einverstanden. Nach dem 2:0 (56.) durch „Matze“ Kitke auf Zuspiel von Nicky Jeske hofften die TuS-Verantwortlichen auf eine Steigerung im Asbacher Spiel. Doch leider vergebens! Und nach einer roten Karte wegen SR-Beleidigung wegen eines nicht gegebenen Elfmeters (Foul an Arif Özmen) und durch eine Verletzung von Dirk Christiansen (83.) standen zum Schluss nur noch neun Asbacher Akteure auf dem Platz, die dann den Anschlusstreffer (86.) hinnehmen mussten. Erst danach „wachte“ die Asbacher Mannschaft auf: Freistoß von Kevin Hönighausen an die Latte (88.), vergebene Riesenchance von Niklas Hardt (89.).

TuS-Trainer „Basti“ Ferro: „Was ich befürchtet habe, trat ein. Einigen Spielern merkte man das Oktoberfest vom Vorabend an. Es war am Ende ein „dreckiger“ Sieg, der uns trotz schlechter Leistung Platz vier einbrachte. Jetzt heißt es: Mund abputzen! In der nächsten Woche macht es meine Mannschaft bestimmt wieder besser!“

Sportlicher Leiter „Andy“ Buslei (einen Tag später): „Zunächst sind wir erst einmal erleichtert, dass sich Dirk keine ernsthafte Verletzung zugezogen hat. Natürlich war die Vorbereitung nicht optimal, dazu tut man sich gegen nicht so spielstarke Gegner immer schwer. Die drei Punkte tun auf jeden Fall gut, sodass wir langsam für die neue Saison in der B-Klasse planen können.“

Tore: 1:0 (7.) Louis Hoen, 2:0 (56.) Matthias Kitke, 2:1 (86.)

Rote Karte (59.): Moritz Kohr (Asbach) - Zuschauer: 50

Aufstellung:Klaus Selbach, Jannis Keppler, Arif Özmen, Nicky Jeske, Moritz Kohr, Louis Hoen (34. Kevin Hönighausen), Malvin Kaltz (60. Luca Buchholz), Justin Eichas (76. Niklas Hardt), Dirk Christiansen, Luis Schäfer, Matthias Kitke (60. Leon Adams)

Nächstes Spiel: SG Lautzert II – TuS Asbach II (Sonntag, 05.11., 12.30 Uhr in Berod bei Hachenburg)



TUS-Torschützen

Louis Hoen 1
Matthias Kitke 1
30.10.2023 10:44:55
Karl Meidl
272