TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport

23.08.2023 - TUS 2-Mannschaft gg. TuS Montabaur 4:1 (1:0)
Pokal: TuS-Reserve bezwingt Ex-Rheinlandligisten (Pokalspiel)
Spielbericht: TuS Asbach II – TuS Montabaur 4:1 (1:0)

Nach dem überraschend deutlichen Sieg beim FV Erpel erwartete die TuS-Reserve am gestrigen Mittwochabend innerhalb einer „englischen“ Woche den nächsten Hochkaräter. In der 2.Runde des Kreispokals hatte sie den Ex-Rheinlandligisten TuS Montabaur zu Gast.

Die Asbacher Zweite setzte den Gegner von Beginn an unter Druck und ließ ihm „keine Luft zum Atmen“ (Trainer Ferro). Damit kamen die Gäste aber überhaupt nicht zurecht. Und so war es keine Überraschung, dass der TuS durch ein Tor von „Matze“ Kitke in Führung ging (17.). Doch der Unparteiische wollte eine Abseitsstellung gesehen haben und wertete den Treffer nicht. Ein paar Minuten später war es dann doch so weit. Erneut war es Kitke, der eine Flanke von Marco Huhn per Kopf verwandelte. Die Gäste wechselten daraufhin schon frühzeitig dreimal aus. Doch es half nichts. Asbach hätte durchaus vor der Pause noch nachlegen können.

Dies holte man dann kurz nach Wiederbeginn durch Enrico Da Silva Filipe nach, der nach einem Pass von „Tommi“ Jungbluth allein auf den gegnerischen Torwart zulief, ihn umkurvte und einlochte (53.). Das 3:0 (61.) besorgte dann erneut „Matze“ Kitke nach einem Zuspiel von Marco Huhn. Auch jetzt wechselte Asbach insgesamt fünfmal, ohne dass weitere Treffer fielen. Die gab es erst in der Nachspielzeit. Zunächst erhöhte Lukas Schütz nach Vorarbeit von Louis Hoen (90.+3), ehe den Gästen der Ehrentreffer per Foulelfmeter gelang (90.+6). Schlusspfiff und Jubel vor mehr als 100 Zuschauern!

TuS-Trainer „Basti“ Ferro: „Wir sind richtig stolz auf die Mannschaft, die von ersten bis zur letzten Minute eine tolle Leistung gezeigt und verdient gewonnen hat. Jetzt freuen wir uns auf die 3.Runde am 6.September“

„Waldi“ Komor: „Das war ein kollektiv guter Auftritt unserer 2. Mannschaft. Man hat wirklich keinen Klassenunterschied gesehen und unsere Jungs waren jederzeit Herr der Lage, auch wenn die ein oder andere brenzlige Situation überstanden werden musste. Somit geht das Ergebnis auch in der Höhe in Ordnung.“

Tore:1:0 (23.) Matthias Kitke, 2:0 (53.) Enrico Da Silva Filipe, 3:0 (61.) Matthias Kitke, 4:0 (90.+3) Lukas Schütz, 4:1 (90.+6) FE

Aufstellung: Klaus Selbach, Luca Buchholz (73. Justin Eichas), Jannis Keppler, Max Kohr, Enrico Da Silva Filipe (62. Lukas Schütz), Nicky Jeske, Thomas Jungbluth, Fabian Luther (70. Louis Hoen), Marco Huhn (81. Tim Brauer), Nils Amelong, Matthias Kitke (76. Luis Schäfer)

Nächstes Spiel: TuS Asbach II – SG Bruchertseifen (Sonntag, 27.08., 12 Uhr)

24.08.2023 17:38:19
Karl Meidl
291