TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport - Kunstlauf

28.09.2008 - TUS 1-Mannschaft gg. SG Bruchertseifen 4:1 (2:0)
Nach souveränem Sieg auf Platz 2 der Bezirksliga (Meisterschaftsspiel)
Spielbericht: TuS Asbach – SG Bruchertseifen 4:1 (2:0)

Mit einem souverän geführten Spiel bezwang Asbach den starken Aufsteiger aus dem Fußballkreis Westerwald/Sieg, die SG Bruchertseifen/Eichelhardt, mit 4:1 (2:0). Durch das gleichzeitige Unentschieden der SG Malberg rückte Asbach damit auf Platz 2 vor.

Einen Angriff über die linke Seite mit Daniel Buballa schloss Sascha Blechinger mit dem Asbacher Führungstor ab (16.). Nach einem genauen Pass von Thomas Rachul stellte Daniel Buballa das 2:0 Halbzeitergebnis fest (30.).

Durch eine Standartsituation verkürzten die Gäste auf 1:2 (56.). Nach einer Kombination über Thorsten Hess und Tristan Limbach stellte Thomas Rachul mit dem 3:1 (70.) den alten Zwei-Tore-Abstand wieder her. Nach einer Kombination, an der die halbe Mannschaft beteiligt war, erhöhte Christian Greindl per Kopf sogar noch auf 4:1.

Dazu der Kommentar von TuS-Trainer Fredi Knipp: „Ich bin super zufrieden. Wir zeigten heute ein sehr schönes Kombinationsspiel mit herrlich herausgespielten Toren. Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Heimspiel gegen den Tabellenführer aus Guckheim.“

Torschuetzen:
1:0 (16.) Sascha Blechinger
2:0 (30.) Daniel Buballa 2:1 (56.) 3:1 (70.) Thomas Rachul 4:1 (79.) Christian Greindl

Aufstellung:
Waldemar Komor, Lutz Freymann, Stephan Nowak, Andy Geuss, Sascha Freymann, Tristan Limbach, Thorsten Hess, Thomas Rachul (84. Florian Luther), Christian Greindl (80. Andre Plahs), Sascha Blechinger (80. Volker Prangenberg), Daniel Buballa

Nächstes Spiel:
Samstag, 04.10.: SG Weitefeld- TuS Asbach (17.30 Uhr)


Bildergalerie

28.09.2008 17:23:08
Karl Meidl
1258