TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
17.02.2019 - TUS 1-Mannschaft gg. SV Eitorf 4:2 (3:2)
Erstellt am 17.02.2019 20:34:38 - Reads: [0168] - [Karl Meidl]

Schwaches Spiel trotz 50minütiger Überzahl

Spielbericht: TuS Asbach – SV Eitorf 4:2 (3:2)

Kommentar von Tristan Limbach, der zurzeit TuS-Trainer Dirk Gras vertritt: „Mit den ersten 60 Minuten können wir nicht zufrieden sein. In den Zweikämpfen haben wir keinen richtigen Zugriff bekommen und kamen meistens einen Schritt zu spät. Das Aufbauspiel war oftmals zu fahrig, leider haben wir in vielen Situationen die falsche Entscheidung getroffen. Außer bei den Toren von Marian und Marco, die schön herausgespielt wurden, haben wir nicht zielstrebig genug gespielt. Der Gegner hat es uns sehr schwer gemacht, obwohl sie lange in Unterzahl spielen mussten (39.: Rote Karte wegen Vereitelung einer Torchance durch Handspiel). In der letzten halben Stunde kamen wir dann aber besser ins Spiel und konnten noch mal ordentlich Druck ausüben. Mit guten Leistungen konnten heute vor allem Winterneuzugang Matthias Kitke (VFL Oberlahr/Flammersfeld) und der nach langer Verletzungspause wiedergenesene Timo Sessenhausen überzeugen. In den kommenden beiden Wochen bleibt jedoch noch einiges zu tun!

Tore: 1:0 (4.) Marian Wilsberg (Marco Huhn), 1:1 (9.), 1:2 (18.), 2:2 (29.) Marco Huhn (Florian Krautscheid), 3:2 (39.) Patrick Kozauer (Handelfmeter), 4:2 (89.) Florian Krautscheid

1.Halbzeit: Leon Fiedler - Felix Zumhoff, Nico Hermann, Martin Krämer, Matthias Kitke - Patrick Kozauer, Jeron Blesgen, Marian Wilsberg, Maik Römer - Marco Huhn, Florian Krautscheid

2.Halbzeit: Christian Stein - Felix Zumhoff (60. Patrick Kozauer), Nico Hermann (60. Martin Krämer), Matthias Kitke, Timo Sessenhausen - Ulli Sessenhausen, Jeron Blesgen, Marian Wilsberg, Sebastian Brathuhn - Marco Huhn (60. Florian Krautscheid), Thomas Kriebel (ehem. Wertenbroich)

Nächstes Spiel: SC Berod – TuS Asbach (Sonntag 24.02., 15 Uhr)
Nachbericht-Uebersicht (1-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht