TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
25.07.2018 - TUS 1-Mannschaft gg. SC Union Berod (A-Klasse WwSieg) 8:2 (6:1)
Erstellt am 26.07.2018 08:12:27 - Reads: [0184] - [Dirk Gras]

Gutes Testspiel!

Spielbericht:
Am Mittwoch Abend konnte die 1. Msch kurzfristig ein weiteres Testspiel vereinbaren. Die SC Union Berod (in der A-Klasse WW/Sieg im letzten Jahr Tabellendritter) fragte am Dienstag an, ob es möglich wäre am kommenden Abend ein Testspiel auszumachen. So kam es dann am gestrigen Abend zu der Begegnung, die der TuS klar für sich entscheiden konnte. Von Beginn an der Partie setzte man den Gegner gut unter Druck, kam sehr gut in die Pressingsituationen hinein und konnte den Ball oftmals bereits in der gegnerischen Hälfte erobern. Im schnellen Umschaltspiel erspielte man sich zahlreiche Torgelegenheiten und konnte schnell auf ein 2:0 stellen. War die Union mal vor dem Tor, hielt Waldi Komor den Kasten souverän sauber. Trotz der hohen Temperaturen zeigte die Mannschaft Engagement und Laufbereitschaft und spielte ansehnlichen Fußball. Der Gegner wurde vom eigenen Tor weit weggehalten, man fand die Räume in der gegnerischen Abwehr, bespielte diese und man erhöhte bis zur Pause den Spielstand auf ein 6:1.
Nach Anpfiff der 2. Halbzeit hatte der Gegner sein taktische Aufstellung umgestellt und stand nun kompakter. Dennoch konnte bestimmte man das Spiel und hatte gerade am Anfang des zweiten Durchgangs drei hochkarätige Chancen, war hier aber in der Nutzung dieser Gelegenheiten zu nachlässig. Erst als der Gegner ein weiteres Tor erzielen konnte, legte man nochmal nach und erzielte dann weitere Treffer. Die Trainingseinheiten und das Wetter forderten dann in den letzten 10min. ihren Tribut und es passierte nicht mehr viel. So endete die Partie dann mit einem 8:2 Erfolg.
Fazit Trainer:
Ich bin mit diesem Spiel sehr zufrieden gewesen. Die Mannschaft hat es sehr gut umgesetzt und sich für ihren Einsatz und das gute taktische Verhalten belohnt. Bei konsequenter Ausnutzung der zahlreich erspielten Torgelegenheiten wäre sogar mehr drin gewesen. Auch läuferisch hat die Mannschaft sehr gut gearbeitet. Dies liegt u.a. daran, dass die Trainingseinheiten weitestgehend genutzt werden und angenommen werden. Jetzt haben wir noch zwei Wochen um den Feinschliff reinzubekommen, damit wir für das erste Meisterschaftsspiel am 10.08. gerüstet sind.

Torschuetzen:
2x Kilian Limbach, 2x Ulli Sessenhausen, 2x Florian Krautscheid, 1x Marian Wilsberg, 1x Eigentor

Aufstellung:
Waldemar Komor, Martin Krämer, Maxi Sprau, Tim Brauer, Nils Amelong, Kilian Limbach, Marian Wilsberg, Ulli Sessenhausen, Patrick Kozauer, Florian Krautscheid, Thomas Wertenbroich, Sebastian Brathuhn, Maik Römer, Jeron Blesgen
Nachbericht-Uebersicht (1-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht