TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
18.03.2018 12:30 - TUS 2-Mannschaft gg. SG St.Katharinen/Vettelschoß II
Erstellt am 17.03.2018 09:33:09 - Reads: [0130] - [Karl Meidl]

TuS-Reserve mit Lokalderby

Vorschau: TuS Asbach II – SG St.Katharinen II

Bevor sich TuS-Trainer Andy Buslei Gedanken zum morgigen Begegnung machte, blickte er noch einmal auf das Spiel vom Vorsonntag zurück: „Die schwere Verletzung von Pascal hat uns in der Trainingswoche doch arg beschäftigt. Umso schöner ist es, dass er bereits vorgestern wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden konnte. Auch auf diesem Wege will ich noch einmal die besten Genesungswünsche der Truppe aussprechen.“

Acht Punkte mehr hat die Asbacher Zweite auf dem Konto als ihr morgiger Gegner, die Reserve der SG St.Katharinen/ Vettelschoß, dennoch sieht sich Buslei nicht unbedingt in der Favoritenrolle. Wären da nicht die derzeitigen Ausfälle durch Verletzungen und Krankheiten! So hatte er am Vorsonntag lediglich einen Ersatzspieler zur Verfügung. Und wenn er auch den Gästen durchaus zutraut, dass sie nichts mit dem Abstieg zu tun haben werden, ganz sicher sind sie noch nicht. Am Vorsonntag hatten sie große Mühe, den schon abgeschla-genen Tabellenvorletzten TSG Irlich mit 5:4 (2:3) zu bezwingen.

Konkret meint TuS-Trainer Andy Buslei: „Die SG-Reserve verfügt über eine gute Mittelfeldachse, die es auszuschalten gilt. Wenn uns das gelingt, wollen wir das Spielgeschehen in deren Hälfte verlagern. Unsere Stärke liegt darin, den Spielaufbau aus einer stabilen Abwehr heraus aufzubauen.

Die drei Punkte am Vorsonntag waren trotz der für uns günstigen Tabellensituation nicht selbstverständlich. Zum einen haben wir in der gesamten Hinrunde auswärts geschwächelt, zum anderen hatten wir große Personalsorgen. Dennoch gingen wir als verdienter Sieger vom Platz, weil sich meine Jungs richtig ins Zeug gelegt und schließlich das Spielfeld völlig ausgepowert verlassen haben. Das erwarte ich auch morgen in diesem Lokalderby!“


Hinweis: Das Spiel findet am morgigen Sonntag bereits um 12.30 Uhr in Asbach statt.












Vorbericht-Uebersicht (2-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht