TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
09.03.2018 20:00 - TUS 1-Mannschaft gg. Spvgg Steinefrenz-Weroth
Erstellt am 09.03.2018 10:01:12 - Reads: [0197] - [Karl Meidl]

Spitzenspiel heute Abend in Asbach

Vorschau: TuS Asbach – Spvgg Steinefrenz-Weroth

Heute Abend erwartet der TuS als Tabellendritter den Spitzenreiter Spvgg Steinefrenz. Dazu schreibt die Rhein- Zeitung in ihrer Vorschau: Keine Mannschaft erzielte zu Hause mehr Treffer als der TuS Asbach (27). Mit dem Tabellenführer Steinefrenz stellt sich allerdings die beste Auswärtsmannschaft der Liga in Asbach vor, die fünf ihrer neun Gastspiele gewann. Im Saisonendspurt soll die Heimstärke wieder zum Trumpf der „Frenzer“ werden, die noch sieben Mal zu Hause antreten dürfen.

TuS-Vize Aaron Edelmann setzt in seinem Vorwort in der Asbacher Stadionzeitung den TuS nicht unter Druck: „Wohin die Reise in dieser Saison geht, wird sich mehr oder weniger heute entscheiden. Persönlich halte ich nicht viel davon, zehn Spieltage vor Schluss von einer Vorentscheidung in der Meisterschaft zu sprechen. Fakt ist jedoch, wenn das heutige Spiel verloren geht, beträgt der Rückstand auf Steinefrenz bereits sechs Punkte, wobei diese auch noch ein Nachholspiel haben. Dies dürfte dann für uns uneinholbar sein. Trotzdem steht unsere Mannschaft dadurch nicht zwangsläufig unter Druck. Vor dieser Saison wollten wir so lange wie möglich oben mitspielen. Eine gute Platzierung wäre auch im Falle einer Niederlage durchaus noch möglich.“

Und TuS-Trainer Dirk Gras meint vor dem heutigen Spiel: „Nach dem man im Nachholspiel gegen Neustadt nach einem Rückstand noch einen Punkt mitgenommen hat, steht nun das nächste Spiel gegen den Tabellenführer auf dem Plan. Der hat bisher die konstantesten Leistungen abgeliefert und man darf gespannt sein, wie er nach der langen Winterpause wieder in das Meisterschaftsrennen einsteigen wird. Nach der unnötigen knappen Niederlage im Hinspiel ist meine Mannschaft nun darauf aus, die dort liegengelassenen Punkte sich heute Abend wieder zurück zu holen. Kadertechnisch werden der ein oder andere Spieler nach Erkrankung und/oder Verletzung wieder mit am Start sein, wodurch die Optionen besser geworden sind.“

Hinweis: Das Spiel findet heute Abend um 20 Uhr in Asbach statt. Parallel dazu spielt die B-Jugend in einem Bezirksligaspiel um 19.30 Uhr gegen die JSG Weitefeld.




Vorbericht-Uebersicht (1-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht