TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
18.02.2018 - TUS 2-Mannschaft gg. SG Herschbach II 7:0 (3:0)
Erstellt am 19.02.2018 12:12:30 - Reads: [0229] - [Karl Meidl]

Munteres Spielchen gegen überforderte Gäste

Spielbericht: TuS Asbach II – SG Herschbach II 7:0 (3:0)

Da der angesetzte Schiedsrichter nicht erschien, hat der Asbacher Spieler Sebastian Brathuhn in der ersten und dann der gegnerische Coach in der zweiten Halbzeit das Spiel geleitet. Dennoch wurde das Spiel von beiden Teams sehr fair ausgetragen.

Zur Begegnung sagte TuS-Trainer Andy Buslei: „Zwei Stunden vor dem Spiel erhielt ich die letzte von vier kurzfristigen Absagen. Dank an Cheftrainer Dirk Gras, der innerhalb kürzester Zeit mir vier Spieler aus der Ersten schickte. Dies zeigt, dass die Zusammenarbeit zwischen den beiden Mannschaften hervorragend funktioniert. Aufgrund unserer dann gut bestückten Mannschaft war der Gegner sichtlich überfordert. Es gab ansehnliche Kombinationen zu sehen, die die Jungs mit schönen Toren abschlossen. Kleiner Kritikpunkt meinerseits, die Mannschaft hat zu oft das Tempo herausgenommen und den sicheren Pass nach hintern gesucht.“

Torschützen: Marco Huhn, Nico Hermann, Pascal Kozauer (1.Halbzeit), Marco Huhn, Sebastian Brathuhn, Niklas Salz und Nico Hermann (2.Halbzeit)

Mannschaft: Maxi Ditscheid, Christopher Kraft, Niklas Salz, Niki Jeske, Marco Huhn, Ulli Sessenhausen, Niko Hermann, Pascal Kozauer, Florian Hammelstein, Dan Zimmermann, Matthias Pohl (Maxi Grigoleit, Christian Hoppen, Sebastian Brathuhn, Calvin Groß)

Nächstes Spiel: TuS Asbach II – SSV Weyerbusch II (Freitag, 23.02., 19.30 Uhr)

Nachbericht-Uebersicht (2-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht