TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport - Kunstlauf

24.11.2022 19:30 - TUS 2-Mannschaft gg. TuS Hilgert
TuS-Reserve heute im Viertelfinale
Vorschau: TuS Asbach II – TuS Hilgert

Im Viertelfinale des Kreispokals spielt heute Abend die TuS-Reserve gegen den TuS Hilgert. Die Gäste sind für die Asbacher „ein unbeschriebenes Blatt“. Die Mannschaft ist nach einem längeren „Aufenthalt“ in der Kreisliga D in diesem Jahr aufgestiegen und belegt momentan in der Kreisliga C Südost den 6.Platz. Derzeitiges Konto: 20 Punkte (6 / 2 / 7) und 37:40 Tore. Fast die Hälfte aller Tore hat Erkan Murtezi (15) erzielt. Aus den letzten fünf Spielen wurde allerdings lediglich ein Sieg eingefahren.

Die Asbacher Zweite ist derzeit in einer guten Verfassung und will ihre „weiße Weste“ unbedingt ins neue Jahr mitnehmen. Bei einem Sieg hätte sie im Halbfinale ein weiteres Heimspiel gegen die SG Haiderbach II, die gestern Abend mit 5:1 den TuS Rodenbach bezwang. Und dann würde der Mannschaft nur noch ein Sieg fehlen, um ins Endspiel um den Kreispokal und in den Rheinlandpokal einzuziehen.

Andy Buslei, sportlicher Leiter beim TuS: „Unsere Zweite spielt eine großartige Saison. Es wurde bisher noch kein Spiel verloren. In dem letzten Pokalspiel gegen Vettelschoß II habe ich das bisher beste Spiel der Jungs gesehen. Auch wenn viele den Fokus lieber auf die Meisterschaft richten, so ist der Pokal ja auch ein sehr reizvoller Wettbewerb. Natürlich wollen wir auch hier unsere weiße Weste verteidigen. Nachdem die beiden Trainer im bisherigen Saisonverlauf doch sehr viele Ausfälle kompensieren mussten, konnten sie bisher immer ein sehr schlagfertiges Team aufbieten. Jetzt, wo sich der Kader langsam wieder festigt, sollte das doch einen zusätzlichen Motivationsschub für die beiden Spiele in 2022 geben!“

Doch TuS-Trainer „Basti“ Ferro schaut dem heutigen Spiel etwas skeptisch entgegen: „Spiele unter der Woche sind für uns immer problematisch. Wir haben Spieler, die Schichtdienst haben bzw. auswärts studieren. Dazu kommen erneut einige Verletzte und Kranke. Von der A-Jugend kann ich auch keine Spieler haben, da sie selber morgen ein Nachholspiel bestreitet. Mit Waldi habe ich momentan 13 Spieler. Dennoch werden wir alles daran setzen, eine Runde weiterzukommen.“

Hinweis: Das Spiel findet am heutigen Donnerstagabend um 19.30 Uhr in Asbach statt.





24.11.2022 10:00:50
Karl Meidl
83