TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport - Kunstlauf

30.10.2012 12:00 - SV Melsbach II gg. TUS 2-Mannschaft
TuS-Reserve: Bitte keine Überheblichkeit!
Vorschau: SV Melsbach II – TuS Asbach II

Im vorletzten Spiel der Hinrunde muss die TuS-Reserve bei der Zweitvertretung des SV Melsbach antreten. Die Gastgeber waren nach dem ersten Spieltag Tabellenführer (!), doch dann rutschten sie auf den 12. Rang (Relegationsplatz!) ab und weisen derzeit das zweitschlechteste Torverhältnis (- 25) auf. Sie benötigen also jeden Punkt und haben ihre bisherigen drei Siege allesamt zuhause eingefahren.

Andy Buslei, sportlicher Leiter beim TuS, warnt daher: „Unsere Zweite tritt bei einem Gegner an, der ernstgenommen werden muss. Mannschaften, die jeden Punkt gebrauchen können, haben immer eine relativ einfache Aufgabe gegen Spitzenteams: Sie können nur gewinnen, denn jeder rechnet mit einer Niederlage! Schon ein Remis wäre für die Hausherren ein Mega-Erfolg! Lassen wir uns also nicht in die Suppe spucken und gehen hochkonzentriert die Sache an.

Wir werden auch am Sonntag wieder einige Ausfälle kompensieren müssen, sodass das ganze Team um Basti und Piwi gefragt ist. Wenn wir aber weiter oben mitspielen wollen, dann müssen wir auch die Favoritenrolle annehmen. Sollten wir aber einen Hauch von Überheblichkeit an den Tag legen, dann könnte dies punktetechnisch uns teuer zu stehen kommen. Bringen aber alle die Geschlossenheit der letzten Wochen auf den Platz, dann werden auch am Sonntag wieder drei Punkte mit nach Hause genommen.“


Hinweis: Das Spiel findet am morgigen Sonntag um 12 Uhr (Winterzeit!) in Melsbach statt.


29.10.2022 09:41:03
Karl Meidl
103