TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport - Kunstlauf

17.10.2021 12:00 - TUS 2-Mannschaft gg. VfL Oberbieber II
Vorsonntag-Spiel schnell vergessen machen!!
Vorschau: TuS Asbach II – VfL Oberbieber II

Frustbewältigung war in dieser Woche sowohl bei der Mannschaft als auch beim Trainerteam angesagt. „Nach dem enttäuschenden Ergebnis am letzten Sonntag und der schwächsten 2. Halbzeit in der gesamten Saison erwarten wir eine Trotzreaktion“, so TuS-Trainer Tobi Hoever.„So eine Halbzeit darf uns nicht noch mal passieren.“

Zu Gast hat die TuS-Reserve am Sonntag die Zweitvertretung des VfL Oberbieber, die mit 7 Punkten derzeit Platz 11 in der Tabelle belegt. Bislang hat die Mannschaft jeweils einen Sieg zuhause und auswärts eingefahren. Mit elf geschossenen Toren liegen die Gäste ebenfalls im Tabellenkeller, aber die nur 19 erhaltenen Treffer zeigen, dass die VfL-Abwehr ziemlich stabil ist. Daher fielen die bisherigen Niederlagen meist auch nur knapp aus.

„Wir erwarten daher eine Mannschaft“, so TuS-Trainer Tobi Hoever, „die niemals aufgibt. Schon in der Vergangenheit waren die Begegnungen eng und wir hatten mit der Aggressivität in den Zweikämpfen immer unsere Probleme. Da müssen wir unbedingt dagegen halten, sonst erleben wir unser blaues Wunder.“

Leider hat sich die Verletzung von Jens Kehlenbach, der am Vorsonntag schon nach sechs Minuten den Platz verlassen musste, als sehr schwer herausgestellt: Kreuzbandriss und damit Saisonaus. Die Mannschaft wünscht ihm einen guten Heilungsverlauf. „Wir werden am Sonntag natürlich auch für ihn kämpfen“, noch einmal Tobi Hoever.

Hinweis: Das Spiel findet am Sonntag um 12 Uhr in Asbach statt. Um 15 Uhr wird dann das Spiel der Asbacher Ersten gegen den SV Türkiyemspor aus Ransbach-Baumbach angepfiffen.


15.10.2021 10:29:51
Karl Meidl
128