TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport - Kunstlauf

03.10.2021 14:30 - TUS 2-Mannschaft gg. SV Ataspor Unkel II
3 Punkte im Visier
Vorschau: (Text von Tobias Hoever)
Am Sonntag treffen wir am 1. Doppelspieltag der Saison im Vorfeld zum Spiel der Ersten Mannschaft auf die Zweitvertretung des SV Ataspor Unkel II. Die Mannschaft konnte in der noch jungen Saison bisher keine Punkte einfahren. In Ihren bisherigen Spielen traf die Mannschaft aus Unkel lediglich 2-mal und kassierte 47 Gegentore. Die Mannschaft gilt nach 7 Spieltagen als „Schießbude“ der Liga, doch allein in 2 von 7 Spielen kassierte man 29 Gegentore.

Auf dem Papier ist die Begegnung bereits entschieden. Doch genau dies waren die Vorworte unserer Trainer gegen Leubsdorf. Am Ende siegte unsere zweite Mannschaft als Underdog 4:1 gegen den damaligen Tabellenzweiten.

Mittlerweile haben wir uns nach 2 Siegen ein wenig stabilisiert und konnten uns ins Mittelfeld der Tabelle vorschieben. Selbstverständlich wollen wir weiter Punkten, damit wir schnellstmöglich nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben. Nach 7 Spielen trennen den 5.Platzierten und den ersten Absteiger lediglich 5 Punkte, sodass dieses Leistungsdichte in diesem Jahr sehr eng beieinander liegt.

Unsere Offensive kommt immer besser in Schwung und die Defensive konnte in den letzten beiden Spielen nur durch Standards bezwungen werden. Glücklicherweise steht uns am Sonntag wieder ein Kader von 18 Spielern zur Verfügung der über genug Potenzial verfügt, das Spiel erfolgreich zu bestreiten.

Fazit:
Ich warne davor, dass Spiel auf die leichte Schulter zu nehmen. Aufgrund der Tabellensituation gehen wir als Favorit in das Spiel. Diese Rolle kennen wir bisher nicht und meine Worte von vor 14 Tagen gegen Leubsdorf, die uns unterschätzen, treffen nunmehr auf uns zu. Sollten wir den Gegner unterschätzen und ins Spiel kommen lassen, wird es für uns ein ganz schwerer Gang. Die Kulisse war in den Spielen immer sehr aufgeheizt und die vielen Heim-und Auswärtsfans haben ihr übriges dazu beigetragen. Wir wollen uns aber auf unsere fußballerische Leistung konzentrieren. Die Jungs haben sich in den letzten Wochen stabilisiert und rufen immer mehr Ihr Potenzial ab. Die Devise ist klar: 3 Punkte müssen her!!!

Besonderer Hinweis:
entfällt

02.10.2021 22:07:34
Eric Herber
77