TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport

08.03.2020 12:30 - TUS 2-Mannschaft gg. SV Leubsdorf
Trainer-Warnung: Gegner nicht unterschätzen!
Vorschau: TuS Asbach II – SV Leubsdorf

Die Asbacher Zweite erwartet am Sonntag den SV Leubsdorf, der derzeit auf dem Relegationsplatz liegt. Das ist aber noch lange kein Grund, diese Mannschaft zu unterschätzen. Im Gegenteil, im Gegensatz zur TuS-Reserve haben die Gäste ein umfangreiches Vorbereitungsprogramm absolviert, wobei sie ausschließlich auswärts auf Kunstrasenplätzen spielten, da ihr Hartplatz teilweise unbespielbar war.

Asbach trat am vergangenen Wochenende mit einer ziemlich „zusammengewürfelten Mannschaft“ zum Wieder-
holungsspiel gegen Ataspor Unkel II an und verlor verdient mit 0:2. Durch Verletzungen, Krankheiten, Karneval und Studium war die Trainingsbeteiligung in den letzten Wochen sehr mau. Doch langsam lichtet sich das Asbacher Lazarett.

So TuS-Trainer Tobi Hoever: „Lichtblick war das Comeback von Dan Zimmermann, der nach einer 3/4 jährigen Pause noch lange nicht bei 100% ist. Weiter ist erfreulich, dass Nicky Jeske diese Woche nach einem halben Jahr wieder trainieren konnte. Beide sind absolute Leistungsträger in unserem Team. Zum Spiel: Ich erwarte eine zähe und vor allem kampfbetonte Partie. Unser Hauptaugenmerk wird erstmals auf der Defensive liegen, wobei versucht werden muss, den gegnerischen Topstürmer Niclas Pertzborn, derzeit „Torschützen-Vizekönig“ in der Liga, möglichst auszuschalten. Wir müssen also die Begegnung sehr ernsthaft angehen. Aber ich denke, dafür werden schon unsere „Ultras“ sorgen, die uns auch am vergangenen Wochenende mit „30 Mann“ anfeuerten. Wahnsinn“!

Hinweis: Das Spiel findet am Sonntag um 12.30 Uhr in Asbach statt.
06.03.2020 14:50:31
Karl Meidl
100