TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
17.11.2019 14:30 - TuSRodenbach gg. TUS 2-Mannschaft
Erstellt am 15.11.2019 14:43:18 - Reads: [0092] - [Karl Meidl]

Warnung vor der Heimstärke des Gegners

Vorschau: TuS Rodenbach – TuS Asbach II

Am Sonntag bestreitet die TuS-Reserve ihr erstes Rückrundenspiel beim TuS Rodenbach. Die Gastgeber zeigten in den letzten fünf Spielen eine aufsteigende Tendenz und holten immerhin aus diesen Begegnungen zehn Punkte. Damit kletterten sie vom 11.Platz auf den 8.Rang. Die meisten Punkte holten die Rodenbacher zuhause auf ihrem Rasenplatz, nämlich 13 von 17 Punkten. Im Hinspiel lagen die Asbacher zweimal in Rückstand, ehe sie das Spiel in der zweiten Halbzeit noch mit 4:2 zu ihren Gunsten entscheiden konnten.

Natürlich will die TuS-Reserve diesen Sieg wiederholen und erfolgreich in die Rückrunde starten. Trotz vier Niederlagen sind die beiden TuS-Trainer Ditscheid und Hoever mit dem bisherigen Saisonverlauf sehr zufrieden. Und ihr Ziel, einen oberen Tabellenplatz, hat die Mannschaft mit ihrem derzeitigen 4.Platz nach der Hinrunde schon erreicht.

Doch so ganz optimistisch geht TuS-Trainer Tobi Hoever nicht in die Partie: „Leider fehlen uns verletzungs- bedingt immer wieder Schlüsselspieler, sodass ein vernünftiger Trainingsbetrieb seit vier Wochen nicht mehr möglich ist. Zuletzt hat es leider Niki Jeske erwischt, der sich am vergangenen Sonntag einen Wadenbeinbruch zugezogen hat und frühestens im März mit dem Lauftraining wieder beginnen kann. Doch die Mannschaft hat bisher gezeigt, dass sie unab- hängig davon, wer aufläuft, zu guten Leistungen fähig ist. Und so wollen wir die restlichen drei Meisterschaftsspiele und das Pokalspiel möglichst erfolgreich beenden. Dabei zählen wir wie immer auf die Unterstützung unseres Fan-Clubs.“

Hinweis: Das Spiel findet am Sonntag um 14.30 Uhr (!) auf dem Rasenplatz in Rodenbach statt.




Vorbericht-Uebersicht (2-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht