TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
07.11.2019 20:00 - SV Ataspor Unkel II gg. TUS 2-Mannschaft
Erstellt am 06.11.2019 17:58:23 - Reads: [0058] - [Karl Meidl]

Trainer-Duo erwartet Wiedergutmachung

Vorschau: SV Ataspor Unkel II – TuS Asbach II

Morgen Abend holt die TuS-Reserve ihr verlegtes Spiel beim SV Ataspor Unkel II nach. Beide Mannschaften standen sich noch nie gegenüber, da die Gastgeber erst im Sommer aufgestiegen sind. Derzeit belegt die Unkeler Mannschaft einen Mittelplatz mit einer fast ausgeglichenen Tordifferenz. Der TuS steht zwar einige Plätze weiter oben, doch am letzten Spieltag konnte die Mannschaft in Feldkirchen überhaupt nicht überzeugen.

Dazu TuS-Trainer Tobi Hoever: „Dieses Spiel gilt es nach der heutigen Trainingseinheit zu analysieren und die Jungs auf den morgigen Gegner vorzubereiten. Der Ärger über das Spiel in Feldkirchen ist noch nicht verflogen und ich erwarte von der gesamten Mannschaft (dazu zählen auch die Trainer) eine Reaktion. Für die entsprechende Einstellung werden wir schon sorgen.

Der Gegner ist natürlich ein großer Unbekannter für uns. Aber die Duelle gegen deren Erste waren in der Vergangenheit immer von Kampf und Emotionen geprägt und gingen meist zu unseren Ungunsten aus. Und da die Begegnung wäh- rend der Woche stattfindet, erwarte ich, dass sich der Gegner mit Spielern aus deren Ersten verstärken wird.

Bei der derzeitigen Tabellensituation unserer ersten Mannschaft können wir im Gegensatz nicht auf Unterstützung von oben hoffen. Aber glücklicherweise steht uns unsere Mittelfeldachse wieder zur Verfügung, die wir am Sonntag schmerz- lich vermisst haben und die uns morgen bestimmt wieder Sicherheit im Spielaufbau geben wird. Und mit Hilfe unserer „Ultras“ wollen wir morgen spielerisch und kämpferisch ein starkes Spiel abliefern.“

Hinweis: Das Spiel findet am morgigen Donnerstag um 20 Uhr auf dem Unkeler Sportplatz mit Hybridrasen statt.

Vorbericht-Uebersicht (2-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht