TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
27.10.2019 12:30 - TUS 2-Mannschaft gg. SV Rheinbreitbach II
Erstellt am 26.10.2019 20:50:38 - Reads: [0050] - [Karl Meidl]

Verfolgerduell in Asbach

Vorschau: TuS Asbach II – SV Rheinbreitbach II

Ein Top-Spiel hat die TuS-Reserve am morgigen Sonntag vor der Brust, denn als Tabellendritter erwartet man den Vier- ten, der mit einem Sieg Asbach überflügeln könnte. Beide Mannschaften führen das Verfolgerfeld an. Wenn auch die beiden Spitzenmannschaften bereits mehr als zehn Punkte Vorsprung haben, ist es für beide Teams ein großer Erfolg, so weit oben in der Tabelle zu stehen. Asbach konnte seine letzten drei Spiele einschließlich des Pokalspiels am Mittwoch gewinnen, während die Gäste das letzte Meisterschaftsspiel und das Pokalspiel verloren haben.

Dennoch weist TuS-Trainer Tobi Hoever, der wegen des Urlaubs von Maxi Ditscheid noch einmal alleine die Mannschaft coachen wird, eine etwaige Favoritenrolle weit von sich: „Wir waren zwar zuletzt wieder erfolgreich, haben aber morgen große Personalprobleme, zumal wir von der Ersten und der A-Jugend keinerlei Unterstützung erwarten können. Wenn es trotzdem zu einer bisher sehr erfolgreichen Saison wurde, stecken viel Arbeit und der nötige Wille dahinter. Egal wer auflaufen wird, unsere Ultras werden uns bestimmt wieder nach vorne putschen.“

Hinweis: Das Spiel findet am morgigen Sonntag um 12.30 Uhr (Winterzeit!) in Asbach statt.

Information: Im Viertelfinale um den Kreispokal trifft die Mannschaft am Samstag, 07.12., auf den Sieger aus der Partie SG Puderbach III – CSV Neuwied II.
Vorbericht-Uebersicht (2-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht