TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
01.12.2018 18:00 - TUS 2-Mannschaft gg. SG Feldkirchen/Hüllenberg II
Erstellt am 29.11.2018 18:56:18 - Reads: [0050] - [Karl Meidl]

Trotz Personalprobleme wäre ein Sieg sehr schön

Vorschau: TuS Asbach II – SG Feldkirchen II

Auch die TuS-Reserve muss noch einmal antreten, bevor die Winterpause beginnt. Es handelt sich dabei um ein Nachholspiel, das vor einigen Wochen auf Asbacher Wunsch verlegt wurde. Die Gäste liegen nur zwei Ränge hinter dem TuS auf dem vorletzten Tabellenplatz, allerdings sind dazwischen auch elf Punkte. Nebenbei hat der Gegner das schlechteste Torverhältnis der Liga und hat exakt ein Tor pro Spiel erzielt. Bei einem Sieg könnte sich die Asbacher Zweite um drei Plätze verbessern. Das hat doch auch einen gewissen Reiz, erfolgreich am Samstagabend vom Platz zu gehen.

Dennoch ist TuS-Trainer Kevin Fuchs nur bedingt optimistisch: „Da die erste Mannschaft der Gäste spielfrei hat, könnte also durch im Rahmen des Reglements Verstärkung zum Einsatz kommen. Bei uns ist das leider nicht möglich. Unsere Erste spielt am Vorabend und die A-Jugend hat selber noch am gleichen Tag ein Meisterschaftsspiel. Leider sieht es bei uns personell gar nicht gut aus. Es wird also erst am Samstagnachmittag feststehen, wer zur Verfügung steht. Dennoch wollen wir uns von unseren treuen Fans gebührend in die Winter- pause verabschieden. Jetzt müssen halt Spieler in die Bresche springen, die bisher nicht so viele Spielminuten hatten.“ Trainer Fuchs ist selber verhindert, doch zum Glück wird die Mannschaft ja von einem Duo trainiert. Maxi Ditscheid, der hoffentlich nicht auch noch im Tor stehen muss, wird die Mannschaft daher alleine von der Seitenlinie aus coachen.

Hinweis: Das Spiel findet am Samstag, 01.12., um 18 Uhr in Asbach statt.


Vorbericht-Uebersicht (2-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht