TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
13.05.2018 12:00 - VfL Oberbieber II gg. TUS 2-Mannschaft
Erstellt am 11.05.2018 11:07:15 - Reads: [0053] - [Karl Meidl]

Erhält der Gegner Verstärkung von oben?

Vorschau: VfL Oberbieber II – TuS Asbach II

Im drittletzten Meisterschaftsspiel muss die TuS-Reserve am Sonntag beim VfL Oberbieber II antreten. Von der Papierform her würde man meinen, dass es eine klare Sache sein würde: Oberbieber II hat noch kein Spiel in diesem Jahr gewonnen (drei Unentschieden und vier Niederlagen), beim TuS II ist es genau umgekehrt (dreimal Remis und vier Siege). Durch diese negative Serie sind die Gastgeber nur noch zwei Punkte vom Relegationsplatz entfernt. Es ist somit zu erwarten, dass sie Verstärkung von deren Ersten, die „jenseits von gut und böse“ ist, erhalten werden.

TuS-Trainer Andy Buslei meint vor dem Spiel:
„Im Gegensatz zu Oberbieber können wir keine Verstärkung von oben erwarten. Wir haben uns aber in den letzten Wochen kontinuierlich auf den Positionen stabilisiert, sodass wir sicher eine schlagkräftige Truppe aufbieten werden. Außerdem stoßen die Jungs aus der A-Jugend dazu und sorgen im Saisonfinale noch einmal für positive Stimmung.
Wir erwarten eine offensiv ausgerichtete Mannschaft mit schnellen Außenspielern. Entsprechend werden wir uns darauf einstellen. Und dann lauern wir auf unsere Konterchancen, denn die Tordifferenz von – 30 lässt uns hoffen. Wenn es auch bei uns eigentlich um nichts mehr geht, wollen wir unseren guten Lauf beibehalten und vielleicht noch das eine oder andere Plätzchen gutmachen.“

Hinweis: Das Spiel findet am Sonntag um 12 Uhr in Oberbieber statt.


Vorbericht-Uebersicht (2-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht