TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
22.04.2018 14:30 - TSG Irlich gg. TUS 2-Mannschaft
Erstellt am 20.04.2018 14:33:13 - Reads: [0105] - [Karl Meidl]

TuS-Reserve darf den Gegner nicht unterschätzen

Vorschau: TSG Irlich – TuS Asbach II

Die TuS-Reserve muss am Sonntag bei der TSG Irlich antreten. Nach der Tabellensituation könnte man eigentlich meinen, dass es eine klare Angelegenheit sein müsste. Weit gefehlt! Die TSG Ist zwar aktueller Vorletzter, doch nur ein Punkt vom Relegationsplatz und fünf Punkte vom „rettenden Ufer“ entfernt. In diesem Jahr gab es zwei knappe Niederlagen und ein Unentschieden. Aber „am grünen Tisch“ bekam die TSG in dieser Woche drei Punkte nach dem Spielabbruch gegen Ataspor Unkel zugesprochen. Damit hat die TSG wieder „Land in Sicht“, zumal auf einem für die Asbacher Akteure ungeliebten Hartplatz gespielt wird.

TuS-Trainer Andy Buslei warnt daher seine Spieler vor dem Gegner: „Das ist eine ganz unangenehme Mannschaft, die robust spielt und nicht aufsteckt. Außerdem hat die TSG mit Dominik Fleuth (7) und Sven Lindner (5) zwei nicht ganz ungefährliche Stürmer. Das Hinspiel war zwar eine klare TuS-Angelegenheit, doch damals konnten wir aus dem Vollen schöpfen. Das ist dieses Mal leider nicht der Fall. Aber meine Jungs haben am ver- gangenen Spieltag gezeigt, dass sie kämpfen können. Das erwarte ich jetzt auch am Sonntag. Wichtig ist, das sie recht schnell den Respekt vor dem Aschenplatz ablegen und die Platzherren auf keinen Fall unterschätzen.“

PS: Das Trainerduo Buslei/Fischer ist leider am Sonntag verhindert, sodass die Mannschaft von den beiden Aktiven Maxi Ditscheid und Kevin Fuchs gecoacht wird.

Hinweis: Das Spiel findet am Sonntag um 14.30 Uhr in Irlich statt.





Vorbericht-Uebersicht (2-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht