TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport

25.05.2024 17:30 - TUS 1-Mannschaft gg. SG Hundsangen/Steinefrenz
TuS will mit einem Sieg die Saison beenden
Vorschau: TuS Asbach - SG Hundsangen/Steinefrenz-Weroth

Am vergangenen Spieltag schauten die TuS-Verantwortlichen während des Spiel ständig auf den Live-Ticker im Internet, um die Zwischenstände auf den anderen Plätzen zu erfahren. Dieses Mal ist es umgekehrt, denn die Gäste müssen einen Dreier holen, um noch eine Chance auf Platz 2 zu haben, verbunden mit einer Relegation zur Rheinlandliga. Der TuS kann also im letzten Saisonspiel im Gegensatz zum Gegner befreit aufspielen.

Stimmen zum Spiel:

TuS-Trainer Simone Floris, der wegen eines wichtigen Termins vom Co-Trainer Florian Krautscheid vertreten wird: „Die sehr gute Jugendarbeit in Asbach hat erste Früchte getragen. Wir sind weiter auf einem guten Weg und wollen uns mit einem Sieg über Hundsangen bei unseren treuen Fans bedanken.“

Asbachs Fußballchef „Waldi“ Komor: „Ich freue mich riesig auf das letzte Spiel der Saison, weil diese Spielzeit sehr nervenaufreibend war. Und vor dem Hintergrund, dass wir bereits frühzeitig die Klasse sichern konnten, bin ich unheimlich stolz auf die Jungs. Auch im letzten Spiel werden die Jungs noch einmal alles geben, um den Kampf um Platz zwei möglichst spannend zu machen. Im Hinspiel habe ich selbst das Tor gehütet und muss sagen, dass Hundsangen für mich neben Westerburg und Linz definitiv eines der stärksten Teams dieser Liga stellt. Dennoch versuchen wir es spannend zu machen.“

„Andy“ Buslei, sportlicher Leiter beim TuS: „Ich wünsche mir, dass „Flo“ sich in seinem letzten Spiel als Co-Trainer mit einem Heimsieg verabschiedet. Vielleicht können wir ihn in Zukunft in irgendeiner anderen Funktion beim TuS wiederfinden. Auch den drei scheidenden Protagonisten Bennet, Ricci und Luca wünsche ich alles Gute. Sie sind jederzeit bei uns als Zuschauer oder auch wieder als Spieler herzlich willkommen.“

Hinweis: Dieses für die Gäste so wichtige Spiel findet am morgigen Samstag um 17.30 Uhr in Asbach statt.

24.05.2024 14:42:47
Karl Meidl
174