TUS 1882 Asbach

Fussball - Volleyball - Badminton - Breitensport - Kunstlauf

21.09.2022 19:45 - VfL Oberbieber gg. TUS 1-Mannschaft
Vorsicht: Gastgeber will unbedingt ersten Sieg!
Vorschau: VfL Oberbieber – TuS Asbach

Zum dritten Auswärtsspiel in Folge tritt der TuS heute Abend im Neuwieder Stadtteil beim VfL Oberbieber an. Die Gastgeber konnten bisher nicht überzeugen, spielten dreimal unentschieden (allerdings auch gegen den Tabellenführer HSV Neuwied) und gingen zweimal als Verlierer vom Platz. Natürlich möchten sie so schnell wie möglich den ersten Erfolg verbuchen. Allerdings ist die Torausbeute (7 Treffer in 5 Spielen) bisher nicht berauschend.

Der TuS musste am vergangenen Sonntag die erste Niederlage hinnehmen, die zwar verdient war, aber lediglich durch einen umstrittenen Foulelfmeter zustande kam. Lag es an dem unbeliebten Hybridrasen beim selbsternannten Meisterschaftskandidaten in Unkel? Jetzt wird aber wieder auf dem geliebten Kunstrasen gespielt.

Dazu TuS-Trainer Simone Floris: „Unabhängig vom Ergebnis wollen wir ein anderes Gesicht als am Sonntag zeigen. Wir freuen uns auf die Begegnung unter Flutlicht und wollen schon etwas auf der Heimfahrt im Gepäck haben.“

Nur zu gerne erinnern sich die Asbacher Spieler an das Match fast genau vor einem Jahr. Damals gingen sie mit 4:0 als Sieger vom Platz, wobei sich vier verschiedene Spieler in die Torschützenliste eintrugen.

Hinweis: Das Spiel findet heute Abend um 19.45 Uhr in Oberbieber statt.


21.09.2022 11:29:21
Karl Meidl
84