TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
15.03.2017 20:00 - TUS 1-Mannschaft gg. SSV Heimbach-Weis
Erstellt am 15.03.2017 11:02:48 - Reads: [0390] - [Karl Meidl]

TuS will ins Halbfinale des Kreispokals einziehen

Vorschau: TuS Asbach – SSV Heimbach-Weis

Der „Tanz auf zwei Hochzeiten“ sollte beim TuS noch lange andauern, daher möchte die Mannschaft auch heute Abend im Pokalspiel den Platz als Sieger verlassen. Bekanntlich ist in solchen Spielen während der Woche Rotation angesagt. Dazu TuS-Trainer Dirk Gras: „Kadertechnisch ist alles verfügbar, sodass heute wieder einige Spieler zum Zug kommen werden, die bisher etwas weniger Einsatzzeiten hatten.“

Eigentlich sollte das heutige Pokalspiel am Karnevalssamstag ausgetragen werden, doch der SSV bat um eine Verlegung. Die hat aber zur Folge, dass der SSV 48 Stunden später ein „6-Punkte-Spiel“ gegen den SV Rheinbreitbach austrägt. Wie ernst nimmt dann der SSV dieses Pokalspiel? TuS-Trainer Dirk Gras erwartet dennoch „eine kampfstarke und immer willige Mannschaft“.

Weiter: „Ich gehe davon aus, dass meine Mannschaft auf dieses "Bonbonspiel" heiß ist und das Halbfinale erreichen will. Dann hätte man wieder ein Heimspiel gegen den VfL Oberbieber, der bereits die SG Feldkirchen mit 2:1 bezwungen hat. Außerdem wäre Asbach dann für den Rheinlandpokal qualifiziert. Das sollte schon Anreiz genug für uns alle sein.“

Hinweis: Das Spiel findet heute Abend um 20 Ihr in Asbach statt.


Vorbericht-Uebersicht (1-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht