TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
20.03.2016 14:30 - SV Rheinbreitbach gg. TUS 1-Mannschaft
Erstellt am 19.03.2016 18:06:25 - Reads: [0475] - [Karl Meidl]

Klappt es endlich gegen Rheinbreitbach?

Vorschau: SV Rheinbreitbach – TuS Asbach

Bereits zum dritten Mal in dieser Saison treffen die beiden Mannschaften aufeinander, denn auch im Kreispokal standen sich beide Teams gegenüber. Beide Mannschaften starteten einigermaßen erfolgreich in das neue Jahr und holten vier Punkte aus den beiden ersten Begegnungen.

Zu diesem Spiel schrieb die Rhein-Zeitung in ihrer Vorschau:
Nur vier Punkte beträgt der Rückstand des SV Rheinbreitbach auf die Tabellen-spitze. Nach drei Heimspielen ohne Sieg sollte aber endlich mal wieder ein Dreier her, sonst ist der Zug nach oben abgefahren für den ehemaligen Bezirksligisten. Die Asbacher arbeiten sich langsam voran und könnten mit einem Sieg erstmals seit dem vierten Spieltag wieder in der oberen Tabellenhälfte stehen.

Und TuS-Trainer Dirk Gras ist sich 24 Stunden vor dem Anpfiff noch nicht über die Aufstellung schlüssig: „Der Kader ist noch nicht ganz klar, da wir die 2. Mannschaft unterstützen werden, aber es wird auf jeden Fall eine schlagkräftige und motivierte Truppe nach Rheinbreitbach fahren. Definitiv nicht dabei ist Jeron Blesgen, der eine Oberschenkelverletzung auskurieren muss.

Die Statistik (Hinspiel sowie Pokal) machen Rheinbreitbach am morgigen Tag klar zum Favoriten. Der Gastgeber wird alles in die Waagschale legen, um den Anschluss an die Tabellenspitze zu halten. Wir wiederum haben die Möglichkeit, mit einem Dreier die eigene Tabellensituation deutlich positiver zu gestalten und den guten Aufwärtstrend aus den letzten beiden Meisterschaftsspielen weiter auszubauen. Die Mannschaft ist bereit, wird aber für dieses Ziel hart arbeiten müssen.“


Hinweis: Das Spiel findet am morgigen Sonntag um 14.30 Uhr in Rheinbreitbach statt.

Vorbericht-Uebersicht (1-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht