TUS 1882 Asbach e.V.
Fußball - Volleyball - Badminton - Breitensport
25.10.2015 14:30 - TUS 1-Mannschaft gg. SV Fortuna Nauort
Erstellt am 24.10.2015 10:36:37 - Reads: [0562] - [Karl Meidl]

TuS will Schwung vom Donnerstag mitnehmen

Vorschau: TuS Asbach – SV Fortuna Nauort

Am Sonntag stehen sich zwei Mannschaften gegenüber, die punktgleich kurz vor der Abstiegszone rangieren. Der Sieger aus dieser Partie findet aber dann wieder Anschluss ans Mittelfeld.

In der Asbacher Stadionzeitung ist dazu zu lesen:
Zum letzten Mal standen sich beide Teams in der Saison 2010/11 gegenüber. Dann ließ die Glücksgöttin „Fortuna“ die „Fortuna“ aus Nauort im Stich und die Mannschaft musste absteigen. Drei Jahre lang belegte sie dann mittlere Plätze in der Kreisliga B, bevor ihr im vergangenen Jahr der große Coup gelang: 23 Siege, ein Unentschieden und keine Niederlage! Mit 19 Punkten Vorsprung wurde sie Meister der Staffel Süd und stieg ins Kreisoberhaus wieder auf.

Obwohl die Mannschaft keine wesentlichen Abgänge vor der Saison zu verzeichnen hatte, tut sie sich in der neuen Klasse sehr schwer. Auswärts gelang ihr erst ein Sieg. Und wenn es nach dem TuS geht, sollte es auch dabei bleiben. Bei einer Fortuna-Niederlage könnten beide Mannschaften in der Tabelle die Plätze tauschen. Da beide Teams unbedingt die Punkte benötigen, ist mit einem spannenden Spiel zu rechnen.

Und die Rhein-Zeitung schreibt zu diesem Spiel:
Die Wege der beiden Vereine kreuzten sich im vergangenen Jahrzehnt nur in der Saison 2010/2011: Damals siegte Asbach deutlich mit 3:0 und 7:0. Ein neuerlicher Erfolg wäre Balsam für die TuS-Seele nach einer bislang komplett enttäuschend verlaufenen Runde. Der Aufsteiger aus Nauort ist ebenfalls auf der Suche nach seiner Form. Zuletzt blieben die Fortunen drei Mal in Folge punktlos.

Hinweis: Das Spiel findet am morgigen Sonntag um 14.30 Uhr in Asbach statt. Im Vorspiel (12.30 Uhr) stehen sich die TuS-Reserve und der FC Unkel gegenüber.


Vorbericht-Uebersicht (1-Mannschaft)
NewsTicker-Uebersicht